Gestaltungsorientierte Aktivierung von Lernenden

Gestaltungsorientierte Aktivierung von Lernenden

Übergänge in Schule - Ausbildung - Beruf

Daniela Reimann (Hrsg.), Simone Bekk (Hrsg.), Martin Fischer (Hrsg.)

Paperback

200 Seiten

ISBN-13: 978-3-7412-8984-2

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.10.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Berufseinmündung ist ein wichtiger Aspekt der gesellschaftlichen Integration von jungen Menschen. Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen diverser Disziplinen, aus Berufs- und Medienpädagogik, Bildungs- und Sozialwissenschaften, Soziologie sowie aus der Ästhetischen Bildung, die zu diesem Band beigetragen haben, entwickeln neue Ansätze und erforschen innovative Konzepte für eine Verbesserung der Situation von Jugendlichen ohne Arbeit oder Ausbildung.
Der vorliegende Band versammelt Beiträge an der Schnittstelle von berufs- und bildungsbiografischen Übergängen, ihrer aktiven Gestaltung durch die Betroffenen selbst und ihrer pädagogischen Begleitung. Es werden Probleme des Übergangs und der Berufseinmündung diskutiert und neue Konzepte zur Berufsorientierung und -vorbereitung präsentiert, die Jugendliche in Deutschland sowie auf internationaler Ebene durch spielerische und ästhetische Methoden, mediale und künstlerische Zugänge ermutigen sollen, ihren beruflichen Werdegang aktiv gestaltend in die Hand zu nehmen.

No authors available.

Daniela Reimann

Daniela Reimann (Hrsg.)

Dr. Daniela Reimann, Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Leitung der Forschungsprojekte ″MediaArt@Edu″, ″TACCLE3 coding″ und ″Show your own gold″ am Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik, Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Simone Bekk

Simone Bekk (Hrsg.)

Dr. Simone Bekk, Wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Forschungsprojekten ″MediaArt@Edu″ und ″LernKomp″ am Institut für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik, Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Martin Fischer

Martin Fischer (Hrsg.)

Prof. Dr. Martin Fischer, Professor für Berufspädagogik und Leiter des Instituts für Berufspädagogik und Allgemeine Pädagogik, Karlsruher Institut für Technologie (KIT).

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.