Goldküste

Goldküste

Karin Lüppen

Paperback

384 Seiten

ISBN-13: 9783738646047

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 18.11.2015

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
13,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Kummeroog ist eine verschlafene Nordseeinsel. Doch Mitte der 90er Jahre ändert sich das plötzlich. Es scheint, als ob rätselhafte Geschäfte, die Reedereivorstand Edmund Kuper mit dem Bürgermeister von Kummeroog, dem Kurdirektor und dem Sprecher der Vermieter verabredet, dazu führen, dass die Insel zu einem blühenden Ferienparadies wird. Aber geht dabei alles mit rechten Dingen zu? Nicht nur Kupers Sekretärin Erika Halwasser kommt das merkwürdig vor. Lokalredakteur Manfred Heidemeyer recherchiert die Hintergründe und vermutet bald, einer großen Sache auf der Spur zu sein, in die sogar die Spitze der Kreisverwaltung verstrickt ist. Doch bevor er seine Enthüllungsstory schreiben kann, geschieht Unfassbares im Büro von Edmund Kuper.
Die Geschichte in „Goldküste“ ist erfunden. Trotzdem hat Karin Lüppen sich nicht alles ausgedacht. Vieles hat sich so oder ähnlich tatsächlich zugetragen, wenn auch nicht zur selben Zeit und nicht am selben Ort.
Karin Lüppen

Karin Lüppen

Karin Lüppen, Jahrgang 1965, ist Journalistin und lebt in Leer.
Nach dem Magisterstudium in Literaturwissenschaft und Politik arbeitete sie in ihrer Heimat Ostfriesland in den Lokalredaktionen Wiesmoor, Aurich und Leer der „Ostfriesen-Zeitung“. In ihrer wöchentlichen Kolumne kommentiert sie seit vielen Jahren aktuelle Ereignisse mit den Mitteln der Satire.
„Goldküste“ ist das erste fiktionale Werk der Lokalredakteurin Karin Lüppen. Die Orte und Personen in dieser Geschichte gibt es nicht – trotzdem ist längst nicht alles erfunden. Vieles hat sich tatsächlich ereignet, anderes könnte sich genauso zugetragen haben.

"Goldküste": Ein Lokalredakteur verfolgt eine heiße Spur

Sonntags-Report

Dezember 2015

(...)Goldküste" ist das erste fiktionale Werk der Lokalredakteurin.

Kungelei zum Wohl einer Insel

Ostfriesen-Zeitung

Januar 2016

In "Goldküste" hat die Autorin viele ihrer Erlebnisse amüsant und spannend verpackt. Viele Orte und viele Persönlichkeiten, die vorkommen, gibt es wirklich(...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.