GOTT und die Großen - Kleinen Götter

GOTT und die Großen - Kleinen Götter

Gedanken und Gedichte mit Fotokunst

Rainar Nitzsche

Paperback

84 Seiten

ISBN-13: 9783749470648

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.08.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In GOTT und die Großen - Kleinen Götter habe ich im Laufe vieler Jahre entstandene Texte (Gedanken, Lyrik und Kurzprosa) über den einen GOTT, seine Engel sowie Große und Kleine Götter zusammengestellt. Die Informationen in den Einleitungen der Kapitel entstanden 2019, sie stammen aus unterschiedlichen Quellen, wie z. B. wikipedia. Denn ich bin weder Theologe noch Religionsforscher und schon gar nicht Gott, sondern nur ein kleiner Biologe und Dichter, ein Mensch - und doch wie wir alle ein Teil von Ihm.
Die Themen: Gott als Weltenschöpfer, seine Existenz in den Kosmen und sein Wirken als Weltenvernichter. Die Flügel der Engel. Die Gefallenen Engel und der Teufel. Wir, das sind Wesen dort oben, außerhalb und doch lebendig in allen Welten. Bin ich ein Teil von ihnen, geboren als Mensch, der alles, was er erfährt mit ihnen teilt? Wurde ich gesandt, bin ich gegangen oder aber gefallen und bin nun hier, wo meine Sehnsucht mit dem Alter wächst, nach meinem irdischen Tod in den Himmel zu ihnen, zu Uns zurückzukehren ? Und dann sind da noch die Kreativen unter uns Menschen, die Romane schreiben und Filme machen, in deren Welten Wesen leben, die ihre Geschöpfe, ihre Kinder sind. Und sie können mit ihnen tun, was immer sie wollen, sind für sie Schöpfer, Hüter und Mörder, spielen Gott und halten nur ihre / unsere Welt für die einzig wahre Realität.
Rainar Nitzsche

Rainar Nitzsche

Dr. Rainar Nitzsche, geboren 1955 in Berlin, Schulzeit im Saarland, wohnt mit seinen Vogelspinnen in Kaiserslautern, wo er Biologie studierte und seine Diplom- und Doktorarbeit über das Paarungsverhalten der heimischen Brautgeschenkspinne Pisaura mirabilis verfasste. Er schreibt seit 1975 Gedichte, Kurzprosa, fantastische Romane sowie Sachbücher über Spinnen, hielt in den letzten Jahren Vorträge über Spinnen, besuchte als »Spiderman« mit Vogelspinne und Exuvien im Gepäck Grundschulen und Hauptschulen und war bei Straßenfesten und Buchmessen mit seinem Stand vertreten. Sein Unterricht begann stets mit der Frage aller Fragen: »Wer hat Angst vor Spinnen?« Und Erstaunliches geschah: Fast so viele Jungs wie Mädchen meldeten sich. Und wie erwartet, war die Angst sehr unterschiedlich ausgeprägt, meist jedoch gar nicht so groß.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.