Grausam und wahr

Grausam und wahr

Das Radikale wahrer Liebe

Klaus Konstantin, Ursula Maria Auktor

Paperback

180 Seiten

ISBN-13: 9783945952856

Verlag: GreatLife.Books

Erscheinungsdatum: 27.10.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
16,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
JA! Hier geht es ans Eingemachte! Hier wird enthüllt und aufgeklärt. Hier kannst Du Deine eigene, individuelle und vergessene Wesensart erkennen, anschauen und wiederbeleben. Deine von klein auf in Perfektion erlernten Vermeidungs- und Verschleierungs-Konzepte werden auffliegen auf und Du wirst Dir Deiner natürlichen Größe wieder bewusst.
NEIN! Dieses Buch ist eindeutig keine weitere Eso-Anleitung wie Du endlich bedingungslose Liebe oder die viel gerühmte Selbstliebe als Lebensform in deinen Alltag integrieren kannst. Dieses Buch spricht über echte Liebe, über eine Liebe die nicht ergebnis- sondern erlebnisorientiert ist!
Sowas geht unter die Haut und das hat in der Regel Folgen. Du wirst Dir der Mauern Deines Gefängnisses bewusst, zumindest dann, wenn Du Dich dafür öffnest.
Wir glauben, dass es an der Zeit ist, die Liebe von all den Vorstellungen und Illusionen zu entwöhnen, die wir ihr übergestülpt haben. Diese Zeit ist jetzt.
Liebe ist mehr als unsere Vorstellung von ihr. Sie ist radikale Unabhängigkeit und unentwegte Grenzerfahrung. Sie hält nicht viel von Ruhe und Frieden und ihre Auffassung von Harmonie könnte nicht gegensätzlicher sein von dem, was wir hoffen.
Liebe zerstört Grenzen und Gewohnheiten, sie ist ständige Herausforderung und Evolution. Liebe will nichts anderes als Deine ständige Entwicklung. Sie ist widersprüchlich, sie ist absolut stark und absolut schwach.
Kein Wunder also fasziniert und ängstigt uns die Liebe in gleichem Maße, steht sie doch auch im Spannungsverhältnis mit dem Unbekannten in uns, mit dem dunklen und abgründigen Teil, der unvermeidlich ans Licht und zu seiner Entdeckung strebt. Schlussendlich bedeutet Liebe daher nichts anderes als zu leben! Wie sehr liebst Du? Wie sehr lebst Du?
Klaus Konstantin

Klaus Konstantin

Klaus Konstantin gilt als einer der provokativsten und zugleich bodenständigsten Bewusstseinstrainer im deutschsprachigen Raum. Sein unverwechselbar direkter und konfrontativer Stil weckt auf und befreit von hinderlichen Gewohnheiten und Bequemlichkeiten.
Er vermittelt keine neuen therapeutischen oder spirituellen Konzepte, sondern regt an zur Selbst-Demontage, d. h. zur ebenso kompromiss- wie absichtslosen Selbsterforschung jenseits von Gut und Böse. Die Vision, von der er sich in seiner Bewusstseinsarbeit leiten lässt, lässt sich wohl am treffendsten als Zerstörung von Illusionen umschreiben.
Auf der Basis seiner ausgeprägten Medialität konfrontiert Klaus Konstantin die Klienten seiner Beratungen und die Teilnehmer seiner Seminare mit genau jenen Fragen, die sie sich selbst zu stellen vergessen haben. Im Stile eines Bewusstseins-Bildhauers unterstützt er sie beim Wegschlagen all dessen, was nicht wirklich zu ihnen gehört, damit die ursprüngliche seelische Essenz wieder zum Vorschein kommen kann.
Klaus Konstantin leitet zusammen mit Ursula Maria Auktor das Clarius Institut für Bewusstseinsforschung und Potenzialentwicklung in der Schweiz. Sie sind Begründer des Bewusstseinstrainings Remember-Prozess, der darauf aufbauenden Visionsarbeit Pana-Experience, der verdeckten medialen Aufstellungsarbeit Klar-Stellung, sowie der Ausbildung und Zertifizierung zum Identitätscoach HSP - High Sensitiv Perception. Daneben bieten sie Einzel- und Paarberatungen an. Weitere Informationen: www.clarius-institut.info.

Ursula Maria Auktor

Ursula Maria Auktor

Ursula Maria Auktor schreibt für die stark wachsende Zahl interessierter Frauen und Männer, die über den heutigen Geschlechterkurzschluss, über die archaischen Rollenverteilungen und schlussendlich über sich selbst mehr erfahren wollen. Für sie gibt es keine Tabuthemen. In ihren Beratungen und Vorträgen begegnet sie Themen wie Liebe, Partnerschaft und Familie sowie psychischen oder physischen Beschwerden und allen anderen täglichen Widerständen mit einer unerschütterlich klaren und ermutigenden Haltung, die neugierig macht.
In jahrzehntelanger Forschungs- und Praxisarbeit deckt Ursula Maria Auktor schonungslos das ″System Beziehung″ auf. Denn die meisten Menschen suchen in einer sogenannten Partner-Beziehung lediglich eine unbewusste Droge, die das Belohnungssystem der eigenen Selbsterkenntnis nähren soll.
Auf faszinierende Weise gelingt es ihr, das ″System Beziehung″ zu entschlüsseln und regt damit nicht nur an, endlich Eigenverantwortung für sich und sein Leben zu übernehmen, sondern aktiviert gleichzeitig das Selbstwertgefühl, dass sich ohne Sanktionen ausweiten darf.
Ursula Maria Auktor leitet zusammen mit Klaus Konstantin das Clarius Institut für Bewusstseinsforschung und Potenzialentwicklung in der Schweiz. Sie sind Begründer des Bewusstseinstrainings Remember-Prozess®, der darauf aufbauenden Visionsarbeit Pana-Experience®, der verdeckten medialen Aufstellungsarbeit Klar-Stellung®, sowie der Ausbildung und Zertifizierung zum Identitätscoach HSP - High Sensitiv Perception. Daneben bieten sie Einzel- und Paarberatungen an. Weitere Informationen finden Sie hier: www.clarius-institut.info

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.