Guidance und Kompetenzbilanzierung. MAGAZIN erwachsenenbildung.at 9, 2010

Guidance und Kompetenzbilanzierung. MAGAZIN erwachsenenbildung.at 9, 2010

Marika Hammerer (Hrsg.), Arthur Schneeberger (Hrsg.)

Paperback

168 Seiten

ISBN-13: 9783839153802

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.02.2010

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
17,40 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Lebensumstände in unserer globalisierten, von Dynamik geprägten Gesellschaft sind in hohem Maße von oft unvorhergesehenen Veränderungen und neuen Herausforderungen für den einzelnen Menschen in seiner beruflichen und außerberuflichen Existenz geprägt. „Guidance“ im Sinne von Information, Beratung und Orientierung (IBOBB) soll Menschen dabei unterstützen, für sich selbst die bestmöglichen Entscheidungen in Hinblick auf Bildung und Beruf zu treffen. In diesem Rahmen bildet die Auseinandersetzung mit erworbenen, erwünschten und noch zu erwerbenden Kompetenzen ein wesentliches Element. Die vorliegende Ausgabe des MAGAZIN erwachsenenbildung.at zeigt die zunehmende Notwendigkeit und den wachsenden Stellenwert von Bildungs- und Berufsberatung im Erwachsenenalter und damit in Zusammenhang die Bedeutung der Bilanzierung und Anerkennung von Kompetenzen auf. Erprobte Ansätze und Beispiele werden ebenso wie bildungspolitische Strategien vorgestellt und in den Forschungs- und Theoriezusammenhang eingebettet.

No authors available.

Marika Hammerer

Marika Hammerer (Hrsg.)

Marika Hammerer studierte Erziehungswissenschaft, Politikwissenschaft und Philosophie an der Universität Wien und absolvierte Ausbildungen zur Bildungs- und Berufsberaterin, zur Supervisorin (ÖVS) sowie zum Kompetenzenbilanz-Coach. Sie ist freiberuflich tätig als Supervisorin, Coach, Bildungs- und Berufsberaterin, als Ausbildnerin von Bildungs- und BerufsberaterInnen und als Erwachsenenbildnerin.

Arthur Schneeberger

Arthur Schneeberger (Hrsg.)

Arthur Schneeberger studierte an der Universität Wien. Seine Forschungstätigkeiten führten ihn an das Institut für Angewandte Soziologie (IAS) in Wien, an die Universität Erlangen-Nürnberg und an das Österreichische Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw). Er
ist Leiter nationaler und internationaler Forschungsprojekte und Verfasser zahlreicher Publikationen zu den Themen: berufliche Bildung, Hochschulbildung, Erwachsenenbildung sowie internationaler Vergleich der Bildungssysteme.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.