Handbuch der Herrenschneiderei, Band 2

Handbuch der Herrenschneiderei, Band 2

Die Verarbeitung des Sakkos

Sven Jungclaus

Band 3 von 6 in dieser Reihe

Paperback

140 Seiten

ISBN-13: 9783749422845

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 21.06.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
44,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Schritt für Schritt zum selbst genähten Herrensakko

Bis zu einem fertigen Herrensakko braucht es hunderte Arbeitsschritte und tausende Handstiche notwendig. Der Trick sind die richtige Reihenfolge und die Kombination aus traditioneller und moderner Verarbeitung.
Wie auch im ersten Band "Verarbeitung von Hemd, Hose und Weste", führen die Schritt-für-Schritt-Anleitungen in diesem Buch mit zahlreichen Fotos und Zeichnungen sicher zu den Zwischenanproben und bis zum fertigen Kleidungsstück. Detaillierte Erklärungen sorgen dafür, dass man stets den Überblick behält und die einzelnen Arbeitsschritte in der richtigen Reihenfolge ausführt.
Diese Buch ist eher etwas für Fortgeschrittene mit einigen Jahren Nähpraxis. Aber auch Anfänger können sich einzelne Kapitel, z. B. die einzelnen Schritte der Taschenverarbeitung erarbeiten - mit den vorliegenden Tipps und Tricks von Herrenschneidermeister Sven Jungclaus sowie etwas Übung stellen sich die ersten Erfolge schnell ein.
Es ist ein weiter Weg vom Zuschnitt, über die verschiedenen Zwischenanproben bis zu einem fertigen Sakko. Wer durchhält und übt, hält am Ende stolz das selbst genähte Stück in den Händen.
Sven Jungclaus

Sven Jungclaus

Sven Jungclaus hat seine Ausbildung zum Damen- und Herrenmaßschneider in den 90er Jahren bei Heinz-Josef Radermacher in Düsseldorf absolviert. Bereits damals hat er für Musicalproduktionen wie Grease und Forever Plaid in Düsseldorf oder Die Schöne und das Biest und Tanz der Vampire in Stuttgart gearbeitet.
Nach acht Jahren an der Bayerischen Staatsoper in München als Herrenschneider und Herrengewandmeister hat er sein Fachwissen an der Royal Shakespeare Company in Stratford upon Avon, der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf und den Salzburger Festspielen weiter vertieft.

Seit März 2013 fertigt er in seiner Gewandmanufaktur in Salzburg maßgeschneiderte Kleidung für Damen und Herren. Zusätzlich arbeitet der vielseitige Maßschneider immer wieder für die Kostümwerkstatt Das Gewand in Düsseldorf und wird für Opern oder Musical-Produktionen angefragt – z. B. für die Metropolitan Opera in New York, die Nationalsje Opera in Bergen, das Theater Basel, das Musical Chicago in Stuttgart und Berlin, Het Muziektheater in Amsterdam, die Salzburger Festspiele oder das Theater of Nations in Moskau.

-------------------------------------------

Sven Jungclaus has completed his training as a bespoke lady's and men's tailor in the 1990s with Heinz-Josef Radermacher in Dusseldorf. Already at that time he worked for musical productions like Grease and Forever Plaid in Dusseldorf as well as The Beauty and the Beast and The Fearless Vampire Killers in Stuttgart.
After eight years at the Bavarian State Opera in Munich as a master tailor and head of men's costume, he has deepened his expertise at the Royal Shakespeare Company in Stratford upon Avon, the Deutsche Oper am Rhein in Dusseldorf and the Salzburg Festival.
Since 2013, he has been producing bespoke clothing for men and women in his tailor shop Gewandmanufaktur in Salzburg. In addition, the versatile tailor works again and again for the costume workshop Das Gewand in Dusseldorf and is requested for operas or musical productions e.g., the Metropolitan Opera in New York, the Nasjonale Opera in Bergen, the Theater Basel, the Musical Chicago in Stuttgart and Berlin, Het Muziektheater in Amsterdam, the Salzburg Festival or the Theater of Nations in Moscow.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.