Hanna: Sammelband

Hanna: Sammelband

Kerstin Rachfahl

ePUB

1,2 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 978-3-7448-9380-0

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 09.08.2017

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Hannas Wahrheit und Hannas Entscheidung in einem Sammelband - jetzt lesen!

"Ich sehe ein Bild, und es spricht zu mir von Liebe, Leid, Leben, Tod und Hoffnung"

Wer ist diese Fotografin, die es schafft, die Seele des Motivs für meine Augen sichtbar zu machen? Ohne es zu wollen, übertrete ich eine unsichtbare Grenze und tauche ein in die Welt, wie Hanna sie sieht.

Als sie sich das erste Mal begegnen, sind sie Feinde: die Fotografin Hanna Rosenbaum und Major Ben Wahlstrom, Soldat einer deutschen militärischen Spezialeinheit. Hanna versucht, die Menschen zu beschützen, die sie liebt, Ben hingegen will die Wahrheit hinter einem Anschlag auf ein afrikanisches Dorf aufdecken, um die Verantwortlichen ihrer gerechten Strafe zuzuführen.

Hanna gibt Ben für eine einzige Nacht Einblick in ihre Seele, die sie so lange verschlossen hielt, und muss am nächsten Morgen feststellen, dass er ihr Vertrauen missbraucht. Gibt es immer nur eine Wahrheit? Und wenn ja - was ist, wenn diese Wahrheit bedeutet, einen Menschen zu verlieren, der aus tiefstem Herzen etwas Gutes erreichen wollte, aber dafür einen Weg wählt, der Leben kostet?

Sie spielen ein Spiel, das sie am Ende nur verlieren können. Beide sind Gefangene ihres eigenen Verantwortungsgefühls und Opfer ihrer Vergangenheit. Ist Hanna bereit, sich für den Mann zu entscheiden, der ihre Seele berührt und die Mauer des Schweigens durchbricht? Schafft es Ben, seine ehernen Grundsätze für die Liebe zu opfern?
Kerstin Rachfahl

Kerstin Rachfahl

Die Leidenschaft zum Schreiben entdeckt Kerstin Rachfahl erst spät. Als Mitinhaberin eines IT-Unternehmens und Mutter zweier Kinder blieb ihr keine Zeit für andere Abenteuer. Um wenigstens für ein paar Momente ihrem Alltag zu entfliehen, tauchte sie ein in eine Welt der Fantasie und kam jedes Mal mit frischem Elan in die Realität zurück.
2011 veröffentlichte Kerstin Rachfahl ihren ersten Pferderoman: Duke ein weiter Weg zurück. Seit dem kann sie sich ein Leben ohne Schreiben und ihre Fans, die ihre Liebe zu den Figuren ihrer Romane teilen, nicht mehr vorstellen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.