Hans Breitensträter

Hans Breitensträter

Boxer und Sportstar der 1920er Jahre

Jürgen Vortmann

ePUB

3,7 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752601787

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.01.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die Weimarer Republik stand an ihrem Anfang unter den Folgen des Ersten Weltkriegs. Die Bevölkerung sehnte sich nach Abwechselung. Der Sport und die Bars standen dabei im Mittelpunkt. Der erste große Sportstar der Weimarer Republik wurde der aus Magdeburg stammende Boxer Hans Breitensträter, der schon vor seiner Karriere ein bewegtes Leben hatte. Der "blonde" Hans wurde der Liebling der Massen und ein gern gesehenes Mitglied der High Society der Weimarer Republik. Der deutsche Meister im Schwergewichtsboxen war der Vorgänger Max Schmelings, mit dem er, der ältere Breitensträter, sehr befreundet war. Viele namhafte Künstler huldigten ihm. Er wurde in Bildern und Skulpturen verewigt.
Jürgen Vortmann

Jürgen Vortmann

Jürgen Vortmann, von Beruf Rechtsanwalt, hat eine Vielzahl von juristischen Fachbüchern und historischen Büchern geschrieben. Darüber hinaus hat er in verschiedenen Werken Kurzbiographien verfasst, u.a. für die Neue Deutsche Biographie. Er legte hier seine erste vollständige Biographie vor, die das Leben einer der schillerndsten Personen der Weimarer Republik spannend schildert. Dabei wird nicht nur die Person "Breitensträter" beschrieben, sondern auch die Zeit, in der er lebte.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.