Hans Noll in Amazonien

Hans Noll in Amazonien

Franz Josef Brüseke

ePUB

333,2 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783749474455

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.07.2019

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der dreißigjährige Aufenthalt Hans Nolls in Brasilien beginnt gleich in der ersten Nacht in einem zwielichtigen Vergnügungsviertel von Belém, dem Einfallstor zum tropischen Regenwald. Noll trifft hier alle, die sich damals in Amazonien herumtrieben, unter ihnen Goldsucher, besserwisserische Entwicklungshelfer und Waffenschmuggler. Nach dem Tod von Maria zieht sich Noll immer mehr auf sein Landhaus zurück, bis eines Tages seine Wachhunde vergiftet werden.
Franz Josef Brüseke

Franz Josef Brüseke

Franz Josef Brüseke, geb. 1954 in Hamm/Westfalen, war seit 1987 bis zu seiner Pensionierung Professor für Soziologie an verschiedenen Universitäten Brasiliens. Lebt mit seiner deutsch-brasilianischen Familie in Florianópolis/Brasilien. Autor mehrerer Bücher über Entwicklungsfragen und Techniksoziologie. Letzte Publikation: "Gringo. Eine globale Geschichte"

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.