Haus der fremden Erinnerungen

Haus der fremden Erinnerungen

Mystik-Thriller

Eric Eaglestone

Paperback

292 Seiten

ISBN-13: 9783961740710

Verlag: Edition Paashaas Verlag (EPV)

Erscheinungsdatum: 07.08.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
12,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Immobilienkaufmann Mike Pitz ist geschäftlich von Kiel nach Süddeutschland unterwegs. Hinter Nürnberg verändert sich jedoch seine Wahrnehmung. Oder ist es etwa real, was er da erlebt? Wie aus dem Nichts gerät er von der Autobahn auf eine Landstraße, die scheinbar nie enden will. Er landet in einer fragwürdigen Waldpension. Dort findet er einen Zettel mit einem Hilferuf. Nach seiner Flucht erwacht Mike in einer Klinik. Paranormale Erlebnisse scheinen seinen Alltag zu bestimmen. Wo ist er nur hineingeraten? Es wirkt alles unwirklich, aber doch real. Seine Wahrnehmung - wurde sie durch ein Experiment oder Drogen beeinflusst? Was hat man mit ihm vor? Kann ihn eine Tote im Leben verfolgen? Und warum gibt es sie gleich zweimal? Gefahren und Ängste bestimmen auf einmal seinen Alttag ...
Eric Eaglestone

Eric Eaglestone

Eric Eaglestone ist im Oktober 1951 in London geboren und kam mit seinen Eltern nach Recklinghausen, die Heimatstadt seiner Mutter. Seit 1992 wohnt er mit seiner Frau in Oer-Erkenschwick, ein kleines gemütliches Städtchen zwischen dem Münsterland und dem Ruhr-gebiet. Seit seiner Jugend interessiert er sich schon für mystische und spannende Geschichten.
Mitte der achtziger Jahre des letzten Jahrhunderts hat er damit be-gonnen, kleinere Geschichten zu schreiben, die in seinem Privatbe-reich Anklang fanden.
2015 ging er in Rente und ließ seinen Beruf als Betriebsschlosser hinter sich. Da er jetzt Zeit hatte, einer in ihm schlummernden geis-tigen Herausforderung nachzugehen und es ihm in den Fingern juckte, endlich mal ein komplettes Buch zu schreiben, verfasste er zwischen 2017 und 2018 sein erstes Werk.
Nun geht er mit seinem zweiten Buch in die Öffentlichkeit und hofft, dass es ihm gelungen ist. Nach eigenen Aussagen findet er es toll und spannend, sich komplexe Geschichten und Figuren auszu-denken, sodass er in den nächsten Jahren noch weitere Bücher vorstellen möchte.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.