Heimatjahre

Heimatjahre

Felix Huby

Hardcover

512 Seiten

ISBN-13: 9783959990745

Verlag: Graphiti-Verlag

Erscheinungsdatum: 08.05.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
25,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Felix Huby, der Erfinder von Bienzle und Schimanski, Autor von mindestens 700 Drehbüchern für Film und Fernsehen, hat sein persönlichstes Buch geschrieben. Dies ist die Geschichte des jungen Christian Ebinger, seiner Familie und eines kleinen Dorfes in der Nähe von Tübingen. Drei Jahrzehnte deutscher Geschichte lässt der Autor Revue passieren, von den schweren Zeiten gleich nach dem Krieg bis in die Sechzigerjahre. Das Buch handelt von Kriegsheimkehrern, Mitläufern und Bekehrten, aber auch von einer Zeit, die unglaublich spannend und lebendig war, die sich für Christian, des Autors Alter Ego, wie ein einziges großes Abenteuer anfühlt. Ein großes Sittengemälde dieser jungen Bundesrepublik und ein großer Erzähler, dessen Roman geradezu nach Verfilmung schreit. »Er ist der Balzac des 20. Jahrhunderts, ein geborener Erzähler, und wie Balzac zu seiner Zeit ist auch er der wohl produktivste Autor in all den ihm zur Verfügung stehenden Medien, eine lebende Legende.« (Karlheinz Braun in »Herzstücke – Leben mit Autoren«.)
Felix Huby

Felix Huby

Bürgerlich Eberhard Hungerbühler, geboren 1938 in Dettenhausen bei Tübingen, verließ das Gymnasium ohne Abitur. Nach einem Redaktionsvolontariat war er in dieser Reihenfolge: Lokalredakteur und Reporter bei der »Schwäbischen Donau Zeitung« (Heute »Südwestpresse«); Texter in einer Werbeagentur; Chef vom Dienst, dann Chefredakteur der Warentestzeitschrift »DM« und danach in gleicher Position bei der populärwissenschaftlichen Zeitschrift »X-Magazin«. Von 1972 bis 1979 Korrespondent des SPIEGEL für Baden-Württemberg.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.