Hemmungslos

Hemmungslos

Neu bearbeitete Ausgabe

Hugo Bettauer , ofd edition (Hrsg.)

ePUB

1,5 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783743100435

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.11.2016

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
0,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Krimi-Fans und alle Leser, die sich einen spannenden Einblick in die Zeit der zwanziger Jahre des vorigen Jahrhunderts verschaffen wollen, sind bei Hugo Bettauer richtig aufgehoben. Anders als bei den großen Autoren der angelsächsischen Kriminalliteratur dieser Zeit - wie Agatha Christie, Dorothy L. Sayers oder John Dickson Carr - spielt bei Bettauer die Überführung des Täters keine entscheidende Rolle fürs Lesevergnügen. Der Krimiautor Bettauer gestaltet seine Erzählung über die Moral in gesellschaftlichen Krisenzeiten eher als Zeitroman, der die sozialen Konventionen unterschiedlicher Gesellschaftsschichten bloßlegt.

Wie bei allen Werken der ofd edition wurde die ursprüngliche Textfassung nicht automatisiert kopiert, sondern sorgfältig neu editiert und der aktuellen Rechtschreibung angepasst - die bessere Lesbarkeit verhilft so zu einem ungetrübten Lesegenuss. Eine Einführung erläutert den historischen Hintergrund und Interpretationsansätze. Außerdem wurde dem Band eine kurze Autobiographie Bettauers beigefügt.
Hugo Bettauer

Hugo Bettauer

Maximilian Hugo Bettauer (1872 - 1925), war ein österreichischer Journalist, Schriftsteller und Verleger. Zu seinen erfolgreichsten Romanen zählen "Stadt ohne Juden" (1922) und "Die freudlose Gasse" (1924).

ofd edition

ofd edition (Hrsg.)

Erfahrene Autorinnen und Autoren stehen für die hohe Qualität der ofd edition. Neben Klassikern befindet sich eine Vielzahl von weiteren Themenbereichen im Programm. Das Angebot wird kontinuierlich ausgebaut.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.