Herr Steuerberater, Sie sind verhaftet!

Herr Steuerberater, Sie sind verhaftet!

Was tun bei einer Inhaftierung - Kommunikation mit den Mitarbeitern - Tücken eines juristischen Verfahrens

Ralph Böttcher

Hardcover

72 Seiten

ISBN-13: 9783752896886

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 09.11.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
29,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Im August 2007 begann für den Autor der Albtraum jeden Unternehmers:
Er wurde an seinem Schreibtisch verhaftet. Wegen Verdachts der Verdunklung musste er in Untersuchungshaft, erst nach zehn Tagen wurde der Haftbefehl aufgehoben.
Heute, rund vierzehn Jahre nach diesem Erlebnis sagt der Autor :
Ich will nicht, dass anderen Unternehmern das Gleiche passiert. Steuerberater Ralph Böttcher saß wegen Subventionsbetrug unschuldig im Gefängnis.
Was tust du, wenn vier Zivilbeamte und eine Staatsanwältin mit einem Haftbefehl vor deiner Tür stehen?

Eine Geschichte über den blinden Fleck der deutschen Justiz, die Gefährlichkeit der Corona-Hilfen und das kostbare Gut mentaler Stärke.

Gleichzeitig gibt der Autor Tipps, was im Falle eines Falles zu tun ist: Er erzählt, wie er nach seiner Verhaftung mit seinen Mitarbeitern kommuniziert hat und will Mut machen, dass selbst eine solche Krise erfolgreich überstanden werden kann. Darüber hinaus schildert er die Tücken eines juristischen Verfahrens und in welche Fallen man auf keinen Fall tappen sollte.
Ralph Böttcher

Ralph Böttcher

Ralph Böttcher ist Dipl.-Betriebswirt, Steuerberater und Skandinavienexperte mit Sitz in Flensburg.

Dømt revisor udgiver bog om sine dyrt købte erfaringer

Flensborg Avis - vi gør Danmark lidt større...

September 2018

(...) Es ist keine dramatische Arbeit, bei der ich versuche, meine Hände zu waschen. Es geht darum, Unternehmen und Kollegen zu erzählen, wie ich Erfahrungen gemacht habe und was sie tun können, wenn sie in eine ähnliche Situation geraten.

Kein Krimi aus dem TV-Abendprogramm

KabelJournal Chemnitzer Land

November 2018

(...) Es war kein Krimi aus dem TV-Abendprogramm, was man hier sah. Es war die Zusammenfassung einer wahren Geschichte: ein Steuerberater stand wegen Betrug vor Gericht. (...) Ralf Böttcher ist der Steuerberater, der wegen Betrug vor Gericht stand. (Video: https://www.youtube.com/watch?time_continue=576&v=WKlziFW_wj8)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.