Herzdenken

Herzdenken

Herzdenken und Situationsmeditation in Anschauung des Weltenzustandes

Gerhard Anger

Hardcover

152 Seiten

ISBN-13: 9783750413610

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.11.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
26,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Es gibt zwei verschiedene Arten des Denkens, ein in sich abgeschlossenes und kaltes egoistisches ahrimanisches Denken und ein Denken das in Verbindung steht mit der geistigen Welt, ein christliches Denken. Dieses christlich-michaelische Denken, ist ein Weltendenken in dem wir mit unserem höheren Wahrnehmungsorgan des Herzens in eine Verbindung treten mit dem Geist. Herzdenken ist Liebe geistiger Art. Eine Verbundenheit mit der geistigen Welt und dem Schicksalswollen unserer Mitmenschen. Wir sind dort frei, wo unser Denken sich löst von den Geglaubtheiten, den ahrimanischen Lügen und Unterdrückungen der Welt und sich mit der Ideenwelt, der Götterwelt berechtigt verbindet. In Mitleid für Mitmensch und Welt, in Liebe zum Nächsten, das Gute erkennen, das Schöne schaffen. Das Buch "Herzdenken" will auf den Mantren der Hochschule für Geisteswissenschaft des Erzengel Michael, gegeben durch Rudolf Steiner, hinweisen. Und auch die gegenwärtige Weltsituation offenlegen.
Gerhard Anger

Gerhard Anger

Geboren in Linz, Oberösterreich. Ausbildung: Elektrotechnik und Wirtschaftsinformatik. Entwicklung einer CAD/CAM-Software für die Brillenindustrie. Technischer Leiter und Geschäftsführer im Maschinenbau als Zulieferer für die Automobilindustrie. Einrichtungsdesign und Produktion von Vollholzmöbel, künstlerisches Schaffen als Maler. Beschäftigung mit der Anthroposophie. Autor der Buches "Mensch".

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.