Hilfe! Ich muss ins Krankenhaus!

Hilfe! Ich muss ins Krankenhaus!

Die absolut unnötigen Leiden des Otto B.

Otto Bürckner

Paperback

96 Seiten

ISBN-13: 9783844800876

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 30.12.2011

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
9,95 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Eigentlich sollte dieses Büchlein ´Reparaturzeit´ heißen. Und das wäre vielleicht auch ein passender Titel gewesen. Denn der Autor beschreibt als scharfer Beobachter und kritischer Patient seine Erlebnisse während mehrerer Krankenhausaufenthalte, die er für sich persönlich unter der Rubrik ´Reparaturen´ abbucht.
Was das Büchlein lesenswert macht, ist nicht nur das, was er beschreibt, sondern auch und besonders, wie er es mit spitzer Feder beschreibt. Insofern passt vielleicht doch der Titel ´Hilfe, ich muss ins Krankenhaus´ besser, weil dieser bereits ein Schlaglicht auf die mit den Krankenhausaufenthalten verbundenen Emotionen wirft. Es gelingt dem Autor, obwohl er keine unbedeutenden Reparaturen oder gar nur Schönheitsreparaturen beschreibt, sondern recht gravierende, -- vier Herzinfarkte, vier Bypässe und einen Herzschrittmacher –, mit einem Schuss Ironie und einer ganzen Menge Humor so etwas wie Lebensfreude zu transportieren. Und das geschieht mit der vollen Absicht, den Leser damit zu infizieren und ihm Mut zu machen, sich gegenüber den Göttern in weiß zu emanzipieren und das Seine dazu zu tun, dass es ihm gut geht.
Otto Bürckner

Otto Bürckner

Otto Bürckner, geboren am 10.05.1939 in Hannover, absolvierte das Studium des Höheren Lehramts mit den Fächern Mathematik und Sport an der Technischen Hochschule Hannover. Er war von 1965 bis 1996 im niedersächsischen Schuldienst tätig, und zwar als Gymnasiallehrer – u. a. vier Jahre an der Deutschen Evangelischen Oberschule in Kairo (Ägypten) –, als Ausbilder für Mathematik an einem Studienseminar für Gymnasiallehrer und als Leiter eines Gymnasiums. Seit 1997 arbeitet er als Heilpraktiker in eigener Praxis.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.