Ich habe viel zu lange geschwiegen

Ich habe viel zu lange geschwiegen

Sozialdemokratie am Abgrund! Deutschlad am Abgrund?

Helmar Neubacher

Paperback

100 Seiten

ISBN-13: 9783732214181

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.11.2013

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
9,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das Buch „Ich habe viel zu lange geschwiegen…“ gibt den Frust eines deutschen ehemaligen Gewerbelehrers über die bundesdeutsche politische Landschaft wieder, vier Monate vor der Wahl zum 18. deutschen Bundestag am 22. September 2013.
Bodenlose Hilflosigkeit angesichts des Niedergangs einer großen Partei, der SPD, und der Verlust des Sinnkompasses aller politischen Akteure werden anhand verschiedener Beispiele beschrieben.

Dazu stellt der Autor die folgenden Fragen und gibt auch Antworten:
- Wen soll ich zum nächsten Bundestag wählen?
- Ist die SPD noch meine Partei – ein Hort des „Kleinen Mannes“?
- Wo sind die politischen Vorbilder von heute und morgen?
- Sind Kurt Schumacher, Willy Brandt und Helmut Schmidt bereits vergessen?
- Was ist aus dem Anspruch der SPD geworden: …Gerechtigkeit und Gleichheit für alle durch „Demokratischen Sozialismus“ als Hort der Freiheit?
Zurück bleibt die Hoffnung auf Engagement und eine neue Ehrlichkeit nachwachsender Generationen im politischen Betrieb Berlins. Sinnstiftend für die Zukunft werde dann der Rückgriff auf den „Demokratischen Sozialismus“ des Godesberger Programms der SPD von 1959 sein, gültig auch für Bundestagswahlen über 2013 hinaus.

Neubacher legt ein Buch vor mit vielen interessanten, wegweisenden Ideen für die Bewältigung von Vergangenheit und Gegenwart auf dem steinigen Weg in eine bessere Zukunft – ein Buch, trotz aller traurigen Realitäten, auch gewürzt mit beißender politischer Satire.
Helmar Neubacher

Helmar Neubacher

Helmar Neubacher, geboren am 06.04.1940 in Sakuten, Kreis Memel, damals Deutschland. Studiendirektor i.R. und Ing. (grad.) für Schiffsbetriebstechnik - Patent CI.
Befahren der Weltmeere vom Ing-Assistenten bis zum Leitenden Ingenieur.
Universitätsstudium: Gewerbelehramt mit den Fächern Metall - und Maschinentechnik und Sozialwissenschaft mit Schwerpunkt Politische Wissenschaft. Anschließend Gewerbelehrer und Koordinator an Berufsbildenden Schulen und Fachseminarleiter für Lehrer der Fachpraxis.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.