Ich hatte doch nie zu hohen Blutdruck ...

Ich hatte doch nie zu hohen Blutdruck ...

Wie Frauen ab 40 Hypertonie erfolgreich bekämpfen

Marina Kähne

Paperback

80 Seiten

ISBN-13: 9783744834131

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.06.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Bis 40 ist die Welt noch in Ordnung. Der Körper ist fit und gesund, der Job toll und die Freizeit voller Action. Zu hoher Blutdruck? Kein Thema! Wie auch? Als ich noch eine junge Frau war, hatte ich eher zu niedrigen Blutdruck. Was sollte sich daran geändert haben?
Ab 40 wird dann alles anders. Die Arbeit geht nicht mehr so leicht von der Hand und macht keinen Spaß. Die Unzufriedenheit wächst, die Fitness sinkt. Und dann dieses leichte Kribbeln und die ständige Unruhe ... Sind das schon die Wechseljahre? Auch, aber der Arzt diagnostiziert noch etwas anderes: Bluthochdruck.
Das Mittel dagegen: Tabletten.
Der Gedanke erschreckt mich: Muss ich jetzt bis an mein Lebensende Pillen schlucken? Sterbe ich womöglich an einem Herzinfarkt oder Schlaganfall?
Ängste, die viele Frauen haben. Doch tun wir etwas dagegen? Sicher, wir achten hier und da auf gesundes Essen, steigen gelegentlich aufs Fahrrad oder gehen eine Runde um den Block. Aber eigentlich vertrauen wir ganz auf die Wirksamkeit unserer Medikamente. Doch diese heilen nicht, sondern bekämpfen nur Symptome.
Dabei ist es einfacher als Sie denken, Bluthochdruck mit alternativen Mitteln zu heilen. Er entsteht durch schlechte Lebensgewohnheiten. Und die kann man ändern. Aber wie?
Antworten darauf gibt diese Lebensgeschichte. Sie wird Ihnen überraschend vertraut vorkommen.
Marina Kähne

Marina Kähne

Marina Kähne lebt und arbeitet als Autorin zusammen mit ihrem Mann in Wandlitz bei Berlin. Ihre Liebe zur Literatur begleitet die ausgebildete Übersetzerin und Verlagsinhaberin schon ihr ganzes Leben. Erst als Hobby, später auch im Beruf.
Marina hat bereits einige Sachbücher zusammen mit ihrem Partner geschrieben. Bei der ARTWALKs-Buchserie - gesunde Streifzüge in Wort und Bild durch die schönsten Regionen Deutschlands - arbeitet sie als Co-Autorin und Übersetzerin.
Gesundheit, Bewegung, ausgewogene Ernährung und innere Zufriedenheit stehen nicht nur im Fokus dieser Buchserie.
Diesen Themen widmet Marina auch besondere Aufmerksamkeit in den Büchern, die sie unter eigenem Namen veröffentlicht.
Hierin behandelt sie verschiedene Krankheiten oder kleinere Leiden, von denen sie selbst einmal betroffen war und darüber aus eigener Erfahrung berichten kann.
Gegen diese kann man oft selbst ganz viel tun. "Denn, viele Krankheiten und Leiden sind das Resultat von schlechten Lebensgewohnheiten", ist Marina Kähne überzeugt. "Und schlechte Angewohnheiten kann man sich auch wieder abgewöhnen."

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.