"Im Gipfel sehe ich den Abgrund"

"Im Gipfel sehe ich den Abgrund"

Aufzeichnungen aus der Psychiatrie

Martina Kügler

ePUB

2,7 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752613599

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 24.08.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Martina Kügler ist eine begnadete Zeichnerin. Sie erkrankte in jungen Jahren an Schizophrenie und hielt sich in verschiedenen Psychiatrien auf.
Zum ersten Male werden durch dieses kleine Buch ihre Aufzeichnungen aus der Psychiatrie publiziert. Neben der Kritik an der damaligen Psychiatrie geben sie ihrem Leiden mit ungeheurer poetischer Sprachkraft Ausdruck.
Gleichwohl ist Martina Kügler eine Künstlerin, die nur schwer sich unter dem Begriff der "outsider art" rubrizieren ließe: Ihre Werke sind durch ihre Gestaltungskraft autonome Gebilde.

Miteinem Beitrag von Gisela Dischner, "Erinnerungen an Martina Kügler"
Martina Kügler

Martina Kügler

Martina Kügler, 1945 geb. in Schreiberhau/Schlesien;
gestorben 2017 in Frankfurt am Main.
1966-1973 Studium an er Städelschule, Frankfurt am Main, bei Johann Georg Geyger und Karl Bohrmann.
Zahlreiche Publikationen und Ausstellungen, sh.

www.martina-kuegler.de
und
www.venusberg.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.