Im Kopf leben

Im Kopf leben

Lyrik und ein Theaterstück

Suna S. Yilmaz , Phillip Helmke (Hrsg.)

Paperback

184 Seiten

ISBN-13: 9783946331452

Verlag: Scius

Erscheinungsdatum: 14.06.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
15,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Im Kopf zu leben ist eine Herausforderung, die sie überwältigte, auch wenn sie ihr lange wehrhaft gegenübertrat.
Sie schrieb, um die vielen Widersprüche und Missverhältnisse der Welt zu verarbeiten und in etwas Positives zu verwandeln - in Toleranz, Gerechtigkeit, letztlich in Humanismus. Sie schrieb an gegen die eigene Zerbrechlichkeit, die Endlichkeit, gegen Profanität und Sinnlosigkeit.
Wenn auch die Seele dabei schmerzte, so bedeutete ihr Schreiben auch immer eine Befreiung und den Sieg über die rational nicht zu erklärenden Kräfte, die letztlich stärker wurden als sie.
Mit dem literarischen Nachlass von Suna S. Yilmaz sagen wir diesen destruktiven Kräften erneut den Kampf an und staunen, wie viel Worte bewegen können. In ihnen lebt Suna S. Yilmaz weiter und so wir mit ihr - ein Hauch von Unendlichkeit und ein leidenschaftliches Plädoyer für den lebendigen Geist von Literatur: "Und ich weiß, dass vor mir die pure Poesie steht, die leibhaftige Literatur, das lebendige Leben."
Suna S. Yilmaz

Suna S. Yilmaz

Suna S. Yilmaz wurde am 13.12.1995 in Hannover geboren. Sie studierte Germanistik und Philosophie an der Leibniz Universität Hannover. Bereits im Alter von 16 Jahren beendete sie die Arbeit an ihrem ersten Kriminalroman Versprich mir. Neben dem literarischen Schreiben waren die Malerei und die Musik Kunstformen, durch die sie ihre Gefühle und Gedanken ausdrückte. Im Sommer 2017 starb Suna S. Yilmaz im Alter von 21 Jahren.

Phillip Helmke

Phillip Helmke (Hrsg.)

Phillip Helmke studiert derzeit Neuere Deutsche Literaturwissenschaft am Deutschen Seminar der Leibniz Universität Hannover und ist dort als studentische Hilfskraft tätig. Außerdem studierte er Deutsche Literatur an der Universitat de Barcelona.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.