Imagination in Romanen von Tim O’Brien

Imagination in Romanen von Tim O’Brien

Falco Pfalzgraf

Paperback

104 Seiten

ISBN-13: 9783837092202

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.02.2009

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
14,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Was versteht Tim O’Brien unter Imagination, und wo und auf welche Weise tritt sie in seinem Werk auf? Wodurch entsteht bei O’Brien diese Imagination, und welche sind ihre Wirkungen? Dies sind die Hauptfragen, mit denen sich diese Arbeit beschäftigt. Es soll dabei der Versuch unternommen werden, die Problematik werkübergreifend zu behandeln; eine Beschäftigung mit dem Gesamtwerk würde allerdings weit über den Rahmen dieser Arbeit hinausgehen. Deshalb wurden aus dem Oeuvre O’Briens folgende drei Texte ausgewählt, anhand derer sich dem von O’Brien als Imagination bezeichneten Themenkomplex genähert werden soll: „Going After Cacciato“, „The Things They Carried“ und „In the Lake of the Woods“. Dazu wird gleichermaßen sowohl werkimmanent als auch biographisch vorgegangen.

Bei der vorliegenden Arbeit handelt es sich um eine geringfügig abgeänderte Version der von Falco Pfalzgraf im Jahr 2000 am Fachbereich Anglistik / Amerikanistik der Universität Kassel eingereichten Staatsexamensarbeit.
Falco Pfalzgraf

Falco Pfalzgraf

Falco Pfalzgraf ist Lecturer for German Linguistics and Medieval German am Queen Mary College der University of London. Er promovierte 2003 an der University of Manchester (GB) zum Thema Sprachpurismus. Seine Hauptforschungsgebiete sind: Sprachpurismus, der Einfluß des Englischen auf das Deutsche, und das Verhältnis von Sprache zu Politik und Kultur.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.