Immer wieder Licht ein Fenster

Immer wieder Licht ein Fenster

Lyrik

Friedrich Treber

Hardcover

100 Seiten

ISBN-13: 978-3-7431-6671-4

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 06.02.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
15,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Nachdenklich, (selbst)ironisch, hoffnungsvoll: moderne deutsche Gedichte
Der Blick durchs lyrische Fenster fällt auf Alltägliches ebenso wie auf Besonderes: Wie wir miteinander umgehen (sollten), steht dabei ganz besonders im Fokus von Friedrich Treber, ob im Kreis der Familie oder im Weltgeschehen. In tradierten Formen befassen seine Gedichte sich mit den Schwachen und Ausgegrenzten, mit der Frage nach dem Glück, mit Liebe, Religion und Politik. Er hinterfragt und durchdringt scheinbare Wahrheiten mit den Mitteln von Sprache und Form und ermöglicht so neue Sichtweisen, die sich zu entdecken lohnen.
Einige der in diesem Band veröffentlichten Gedichte sind auch als Lieder auf insgesamt vier CDs von Friedrich Treber erschienen.
Friedrich Treber

Friedrich Treber

Über Friedrich Treber:
Geboren am 10.05.1943
1966 "Musisches" Abitur.
1966 bis 69 PH Kaiserslautern.
1969 bis 2002 Lehrer an Hauptschulen
1981 bis 84 Fernkurs "Belletristik" beim IFS
1981 bis 97 Viel Theater gespielt bei verschiedenen Amateurbühnen und einem professionellen Theater.
Seit 2002 frühpensioniert.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.