In der Welt zu Hause

In der Welt zu Hause

Eine Autobiographie

Rudolf Franz Ratjen

Hardcover

176 Seiten

ISBN-13: 9783839169216

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 29.09.2010

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
19,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das Buch erzählt die Geschichte eines extravaganten Lebens, das Rudolf F. Ratjen im Alter von fünf Jahren aus Japan zurück in das Deutschland führte, das gerade den Krieg begonnen hatte, schildert eine Karriere im In- und Ausland bei der Firma AEG, erzählt die Erlebnisse seiner Familie und der Familie seiner Frau, eine Ost-West-Geschichte, die auch vor Schicksalsschlägen nicht Halt macht.
Rudolf Franz Ratjen

Rudolf Franz Ratjen

Rudolf F. Ratjen, geb. 1934 in Kobe/Japan, studierte Elektrotechnik und Betriebswirtschaft und trat 1960, nach einem USA-Aufenthalt, in die Firma AEG ein, wo er schließlich Projekte in Indien, Thailand, Australien, Brasilien, Kolumbien, in der Türkei, dem Libanon, Irak, Sudan, Syrien u.a. betreute und verantwortete. Von 1972 bis 1985 war er Vertriebsleiter in Kassel, von 1985 bis 1988 leitete er den Wiederaufbau des AEG-Büros in Japan, ab 1988 verantwortete er Marktforschung und Strategien der Magnetbahn für die AEG-Bahnsysteme in Berlin. Von 1993 bis 1998 vertrat er den Verband Deutscher Verkehrsunternehmen in Brüssel und war Mitglied im EuroTeam der UITP. Inzwischen ist er im Ruhestand, aber immer noch in der Welt unterwegs. Letzte Reisen führten ihn nach China, Ägypten, ins Baltikum, nach Königsberg, nach Israel und Jordanien und demnächst wieder nach Japan. Rudolf F. Ratjen lebt in Berlin.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.