In einer Stadt vor unserer Zeit - 10 Spaziergänge durch die Geschichte von Regensburg

In einer Stadt vor unserer Zeit - 10 Spaziergänge durch die Geschichte von Regensburg

Heike Wolter

ePUB

4,4 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783902647825

Verlag: Edition Riedenburg E.U.

Erscheinungsdatum: 14.03.2013

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Dieser Reiseführer ist anders als alle anderen! Abseits typischer Ansichten tauchen Sie in eine Stadt vor unserer Zeit ein. Die Ringbindung liegt gut in der Hand, und Sie können bei Bedarf die Stationen auch vorher in Ihr GPS-Gerät eingeben, um sich ganz "modern" führen lassen.
Weder Kunsthistoriker noch Reisejournalisten waren hier am Werk, sondern Schüler eines Gymnasiums. Ihnen war am wichtigsten, dass Geschichte nicht namenlos bleibt. Darum ist das Buch auch kein vollständiger chronologischer Durchgang, sondern eine Auswahl von zehn Stationen der Regensburger Geschichte zwischen 179 n.Chr. und 2012.
An allen Punkten begegnen Ihnen (teilweise verbürgte) historische Personen: Quintus Agilius, George Etherege, Charlotte Brandis und viele mehr. Ihre Äußerungen sind (meist) erdacht, doch sorgfältig recherchiert. So könnte es tatsächlich gewesen sein, so könnten sie gesprochen haben...
Lassen Sie sich mitnehmen auf spannende Ausflüge durch die Stadt, in der Sie zu Besuch oder aber zu Hause sind, und lernen Sie die ungewöhnlichen Seiten Regensburgs kennen.
Auf geht's!
Die Spaziergänge im Einzelnen: 1) Per aspera ad astra. Römisches Regensburg, 2) Auf der Suche nach einem alten Talisman. Regensburger Sagen und Geschichten, 3) Warum man bei uns auf großem Fuß lebt. Regensburg im Mittelalter, 4) Schalom. Jüdisches Leben in Regensburg, 5) Hexenwerk. Der Prozess gegen Katharina Kepler, 6) Sir Etherege in Pracht und Prunk. Regensburg zur Zeit des Immerwährenden Reichstags, 7) Auf den Spuren jener von Thurn und Taxis. Ein fürstlicher Stadtspaziergang, 8) Von der Kutsche zur Dampflok. Industrialisierung in Regensburg, 9) Im Zeichen des Hakenkreuzes. Regensburg 1933 bis 1945, 10) Marmor, Stein und Eisen bricht, aber unser Regensburg nicht. Regensburg als Welterbe
Die Autorin: Dr. phil. Heike Wolter, geboren 1976, studierte Germanistik, Geschichte, Sozialkunde und Ethik. Sie lebt als Gymnasiallehrerin, Lektorin und Autorin bei Regensburg. Gemeinsam mit 10 engagierten SchülerInnen des Gymnasiums Neutraubling (P-Seminar Geschichte) folgte sie den Spuren der Geschichte in die historischen Winkel und Ecken von Regensburg. www.heikewolter.de
Heike Wolter

Heike Wolter

Heike Wolter ist als Historikerin, Autorin und Mutter von fünf Kindern nicht nur Heldin des Alltags, sondern auch Initiatorin ungewöhnlicher Urlaubsplanungen. Die Wanderlust wurde ihr in die Wiege gelegt. Ein Tagebuch ist bei allen ihren Projekten stets dabei.

Website: www.heikewolter.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.