INOCHI

INOCHI

The Book of Life | Das Buch des Lebens (English | Deutsch)

Masahilo Nakazono

Band 1 von 2 in dieser Reihe

Geistes-, Sozial- & Kulturwissenschaften

ePUB

3,5 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783943519471

Verlag: pkp Verlag Pierre Kynast

Erscheinungsdatum: 03.09.2021

Sprache: Deutsch, Englisch

Bewertung::
0%
14,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Das Kototama-Prinzip wurde vor vielen Zeitaltern von unseren menschlichen Ahnen perfektioniert. Es ist das Prinzip des menschlichen Lebens in seiner Gesamtheit, das Prinzip, welches die Tätigkeit des Lebens des Universums bestimmt. Es ist das Gesetz der Funktion und Wirkung menschlicher Fähigkeit, ihrer Wandlung, Manifestation und Handlung.

Es liegt im Bereich menschlichen Vermögens, Religion, Philosophie, Kunst, Wissenschaft, Wirtschaft, Politik etc. zu schaffen. Diese Manifestationen von Können und Handlungen, aus denen alle Zivilisationen in ihren unzähligen Aspekten entstehen, folgen dem Prinzip und Gesetz des Kototama. Dementsprechend ist es das grundlegende Gesetz oder der Spiegel letztgültiger Beurteilung.

Wir Menschen müssen die Richtigkeit oder Falschheit, das Gute und Schlechte der Dinge beurteilen, die wir geschaffen haben. Ohne unsere Reinigung können wir kein abschließendes Urteil fällen.

Vor etwa achttausend Jahren wurde das einzig wahre Prinzip für menschliche Wesen verborgen, und die Zivilisation entwickelte sich ohne Kenntnis desselben - bis heute. [...]

Zur Rettung aller Menschen - um aus der von uns selbst geschaffenen, höllischen Welt der derzeitigen Zivilisation herauszukommen - müssen wir das Lebensprinzip zurückgewinnen und uns wieder unserer natürlichen, ursprünglichen Menschlichkeit zuwenden. Rettung kommt nicht von irgendwo anders. Wir müssen uns selbst retten, aber wir brauchen den Spiegel, mit dem das getan werden kann. [...]
Masahilo Nakazono

Masahilo Nakazono

Sensei Nakazono wurde im Mai 1918 im Bezirk Kagoshima in Südjapan geboren und begann seine Studien mit dem Training von Kendo im Alter von 6 Jahren, Judo mit 12 und Karate mit 19. Später studierte er viele andere Formen der Kampfkunst; dann tauchte er vollständig in die Kunst des Aikido ein und lernte direkt von O Sensei Ueshiba, dessen Gründer.

Der Neigung seiner Mutter folgend, begann Sensei Nakazono 1934 im Alter von 16 Jahren seine Ausbildung in Akupunktur. Er war ein Schüler von George Ohsawa, dem Begründer der Makrobiotik, und Sakai Sensei, der den Geist der endlichen Form, Jizo Bosatsu, lehrte.

Von Sensei Ogasawara wurde er erneut in das Kototama-Prinzip eingeführt und überarbeitete jeden Aspekt seines Lebens und seiner Arbeit unter diesem tiefgreifenden Gesichtspunkt. 1972 zog er nach Santa Fe, wo er das Kototama-Institut gründete, um Aikido, Naturheilkunde und das Kototama-Prinzip zu lehren. Er inspirierte die Verabschiedung des New Mexico Akupunktur Gesetzes im Jahr 1973 und wurde im Juli 1984 in Santa Fe, New Mexico, mit der Auszeichnung "Ein lebender Schatz" geehrt.

Sensei Nakazono lehrte das Kototama-Prinzip in Santa Fe und in der ganzen Welt. Er widmete sein Leben der Weitergabe dieses Prinzips zum Wohle der gesamten Menschheit. Seine Bücher verkörpern seine Lehren, seine große Vision und sein Mitgefühl für die Menschheit. Er starb am 8. Oktober 1994.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite