Jagdsaison

Jagdsaison

Ein mörderischer Reisebericht

Nina Casement

ePUB

668,6 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783752856385

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.10.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
"Nur weg!" - mehr hat Frederika nicht im Sinn, als sie gen Norden reist. Vielleicht sogar, um zu sterben. Doch dann entdeckt sie unerwartet ihre Begeisterung fürs Reisen und ihren Lebensmut dazu. Bald hat sie ihr Herz an die Schönheit Schwedens verloren und fragt sich, wie sie eine Weiterreise finanzieren kann. Da kommt ihr das freundliche Männerduo, das einen Mitfahrer sucht, gerade recht. Besonders der schüchterne Lars gewinnt rasch ihre Freundschaft. Doch ihn scheint ein finsteres Geheimnis zu belasten.
Unterdes glaubt ausgerechnet der frustrierte Polizist Karl Andersson an eine Verbindung zwischen den anonymen Leichen, die immer zahlreicher in den skandinavischen Wäldern auftauchen. Dabei zählt er doch eigentlich nur noch die Tage bis zur ersehnten Rente.
Drei Protagonisten, die unterschiedlicher nicht sein könnten - für sie alle werden die dunklen Wälder Schwedens zum Prüfstein ihres bisherigen Lebens und jeder von ihnen muss am Ende über sich selbst hinauswachsen.
Nina Casement

Nina Casement

Nina Casement, '87 geboren und wohnhaft im Rheinland, entdeckte früh ihre Leidenschaft fürs Lesen - die Schreiblust folgte nicht lange danach. Während das naturwissenschaftliche Studium ihre Leidenschaft für Präzision und detaillierte Recherche förderte, prägten zahllose Bücher und Begegnungen ihre Begeisterung für Geschichten. Nach einer Reihe veröffentlichter Kurzgeschichten in verschiedenen Genres und Verlagen folgte 2018 ihr Romandebüt "Jagdsaison", nun folgt die Novelle "(K)ein Heldenleben".
Mehr Informationen über die reisebegeisterte Autorin sowie ihre Romanprojekte und Kurzgeschichten finden sich auf ihrer Webseite.

Website: www.ninacasement.bplaced.net

https://mellisbuchleben.blogspot.com/2018/11/buchrezension-jagdsaison-ein.html

November 2018

(...) Tatsächlich gefällt mir die Mischung aus Road Trip und Thriller richtig gut. (...) weshalb ich das Buch empfehlen kann. Es ist meiner Ansicht nach eher etwas für Thrillerfans der besonderen Art, da die Ermittlungen nicht so im Vordergrund stehen wie in einem Kriminalroman.

protagonist places - Buchblog für Buchmenschen

Januar 2019

(...) Verrückt und unheimlich interessant ist es, wie die verschiedenen Stränge dieser Geschichte sich nach und nach ineinander verweben. (...) Loben muss ich tatsächlich auch die wunderbare Schreibweise der Autorin, denn die Beschreibungen und die angenehmen Passagen haben das Buch besonders gemacht. Der Flair Skandinaviens ist an vielen Stellen auf mich übergegangen, das mochte ich sehr.

Rezension

katzemitbuch.de

Februar 2019

(...) „Jagdsaison“ ist genau das was auch der Untertitel bereits suggeriert, ein wahrlich „mörderischer Reisebericht“, der sich stilistisch aber durchaus Richtung Thriller bewegt. Der Leser erhält einen Überblick über die Gesamtsituation, verfolgt diverse Handlungsstränge gleichzeitig, weiß aber bis zum Schluss nicht auf welches Ende man sich einzustellen hat. (...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.