Japan in Düsseldorf

Japan in Düsseldorf

Sushi, Suppen und Shopping

Axel Schwab, Wolfgang Poly

Paperback

88 Seiten

ISBN-13: 9783744820578

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 18.05.2017

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
9,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
»Japan in Düsseldorf« ist ein Führer durch japanische Restaurants und Geschäfte in Düsseldorf. Die Autoren sind begeisterte Japan-Liebhaber und haben alle Restaurants in Düsseldorf persönlich getestet. Insgesamt 60 Restaurants und Cafés haben sie hinsichtlich Qualität, Authentizität und Angebot ausgewählt. Zusätzlich werden noch 12 Fachgeschäfte beschrieben, bei denen sich ein Besuch lohnt. Um dem Leser die Auswahl zu erleichtern, wurden die 60 Restaurants in die Kategorien Restaurants, Sushi-Restaurants, Sushi-Bars, Teishoku, Nudelsuppen, Izakaya, Kaffee, Tee und Kuchen, All-you-can-eat, Imbiss und Take-away eingeteilt. Zusätzlich zu Düsseldorf sind drei Restaurants aus Meerbusch aufgeführt. Für jede der Kategorien gibt es eine Top-Empfehlung, außerdem Empfehlungen für Gerichte in den einzelnen Restaurants. Umgekehrt wird zu bestimmten japanischen Gerichten jeweils das beste Restaurant empfohlen. Alle in diesem Buch beschriebenen Restaurants wurden mindestens einmal, die meisten sogar wiederholt besucht und geprüft, natürlich immer ohne sich als Restauranttester zu erkennen zu geben. Restaurants, die Sushi unterhalb einer bestimmten Qualitätsstufe anbieten, wurden nicht aufgenommen. Schließlich gibt es noch eine Veranstaltungsliste und Hinweise auf Gärten, Museen, Institutionen, Vereine und Schulen. Am Ende finden Sie eine Auflistung aller Restaurants und Geschäfte nach Stadtbezirken.

Dieses Buch gehört zur Reihe „Japan in Deutschland“, in dieser Reihe sind noch „Japan in Berlin“, „Japan in Hamburg“ und „Japan in München“ erschienen.
Axel Schwab

Axel Schwab

Axel Schwab gilt als Kenner der japanischen Küche und Kultur. Er hat über fünf Jahre in Tokio gelebt und auf Basis seiner dort gemachten Erfahrungen den bei vielen Tokio-Reisenden beliebten Reiseführer »Labyrinth Tokio« veröffentlicht. Der Tourenführer wurde zwischenzeitlich um die Bücher »Tokio Kultur erleben«, »Japan spielend in 60 Schritten« und den Restaurantführer »Genießen in Tokio« ergänzt. Zurück in Deutschland ist er auch hier immer auf der Suche nach gutem, authentischem japanischem Essen und Fachgeschäften mit Japanbezug. So lag es nahe, die Stadt- und Restaurantführer »Japan in Berlin«, »Japan in Hamburg«, »Japan in Düsseldorf« und »Japan in München« zu schreiben. Mit dem »Sushi Guide« vermittelt er umfangreiches Wissen rund ums Sushi und versucht, neben den in Deutschland beliebten Sushi-Rollen auch Nigiri-Sushi populärer zu machen. Zusätzlich zu den Büchern versorgt er seine Leser mit den Blogs www.japanin.berlin und www.japan-in-muenchen.de mit aktuellen Infos. Jedes Jahr besucht der Autor für mehrere Wochen Japan, um sich dort für die Neuauflagen seiner Bücher auf dem Laufenden zu halten und seine Geschmacksknospen als Restaurant-Tester neu zu kalibrieren.

Wolfgang Poly

Wolfgang Poly

Wolfgang Poly lebte und arbeitete acht Jahre in Japan. Selbst jetzt viele Jahre später fühlt er sich dort immer noch wie zu Hause. Besonders fasziniert ihn die einmalige Vielfalt der japanischen Küche mit all ihren regionalen und saisonalen Spezialitäten. Daher nutzt er zurück in Düsseldorf jede Gelegenheit, die japanische Küche zu genießen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.