Kampfrhetorik - Friedensrhetorik

Kampfrhetorik - Friedensrhetorik

überzeugen statt streiten

Peter Drescher

Paperback

416 Seiten

ISBN-13: 978-3-8391-8579-7

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.05.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
19,98 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Kampfrhetorik und Friedensrhetorik sind die beiden ungleichen Geschwister der Rhetorik. Tritt jemand kampfrhetorisch auf, dann möchte er sich mittels Schwächung des Gegenübers durchsetzen; auch verdreht er oftmals die Wahrheit im eigenen Sinn. Anders die Friedensrhetorik. In ihr wendet sich die Rednerin oder der Redner dem anderen einfühlsam zu und überzeugt mit der Kraft wahrhaftiger Argumente. Während sich die Kampfrhetorik meist im persönlichen Streit verliert, überzeugt die Friedensrhetorik durch Einsicht.
Die rhetorischen Instrumente und Systeme in diesem Buch stärken Ihre friedensrhetorischen Fähigkeiten im Privaten und im Beruf. Sie helfen Ihnen, Kampfrhetorikern emotional stabil zu begegnen. Auch unterstützen sie Sie dabei, nicht ungewollt in den Kampfmodus abzugleiten.
Sie erhalten auf folgende Fragen praktische Antworten: Wie bewege ich andere dazu, genau das zu tun, was ich will? Wie bringe ich meine Wünsche in lebendigen und spannenden Reden auf den Punkt? Wie bleibe ich stark und souverän, auch wenn ich mich angegriffen oder manipuliert fühle? Wie kann ich meine Interessen auch in Konflikten überzeugend durchsetzen?
Sie können entscheiden, ob Sie das Buch klassisch oder interaktiv lesen wollen. Falls Sie es interaktiv nutzen wollen, finden Sie aussagekräftige Rhetorik-Videoclips auf der frei zugänglichen Homepage www.meinerede.com. Die Clips veranschaulichen die jeweiligen Ausführungen im Buch. Zudem finden Sie auf der Homepage Praxisanleitungen zur kontinuierlichen Entwicklung Ihrer Rhetorik-Fähigkeiten. Auch eine Feedbackfunktion steht Ihnen dort zur Verfügung.
Peter Drescher

Peter Drescher

Der Autor Peter Drescher ist Germanist und Politologe und lebt in Berlin. Er berät seit 1995 in Kommunikationsfragen sowohl öffentliche Institutionen wie den Deutschen Bundestag oder Landesministerien als auch privatwirtschaftliche Unternehmen. Er bekleidet Funktionen wie die des Kommunikationstrainers, Moderators, Mediators, Dozenten oder Einzelcoaches.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.