Kartographische Oberflächen

Kartographische Oberflächen

Interpolation, Analyse, Visualisierung

Wolf-Dieter Rase

Paperback

340 Seiten

ISBN-13: 978-3-7392-0922-7

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 22.02.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
24,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Text wendet sich an Nutzer von Geo-Informationssystemen, die kontinuierliche Oberflächen aus unregelmäßig verteilten Datenpunkten oder aus Polygonen mit einem aufsummierten Datenwert erzeugen wollen. Die überwiegende Mehrzahl der Anwender wird dafür die gängigen GIS-Pakete nutzen. Das sind vor allem ArcGIS for Desktop mit Erweiterungen oder das Programm Surfer. In anderen Software-Paketen sind ebenfalls Optionen für die Interpolation und Visualisierung von Oberflächen enthalten, auch in Open-Source-Programmen. Viele der Optionen in der freien Software sind mit den hier diskutierten Verfahren identisch. Für die Experten, die noch selbst programmieren und sich damit die Werkzeuge anfertigen, die in den Standardprogrammen fehlen, stellt der Text einige Grundlagen und weiterführende Referenzen zur Verfügung.
Für die Visualisierung von 2½D-Oberflächen ist die Wahrscheinlichkeit geringer als bei den Interpolationsmethoden, dass sich Anwender ihre eigene Software schreiben werden. Das Angebot an freier und kommerzieller Computergraphik-Software ist sehr groß, zumindest für die gängigen Visualisierungsverfahren. Für manche Methoden, die etwas weiter von den häufig angewendeten Techniken entfernt sind, ist manchmal die Programmierung eigener Software notwendig, zumindest aber von Brücken für den Übergang zwischen unterschiedlichen Programmen und Datenformaten.
Wolf-Dieter Rase

Wolf-Dieter Rase

Geboren und aufgewachsen in Saarbrücken, hat Wolf-Dieter Rase an der Universität des Saarlandes Geographie und Sportwissenschaft studiert und das Studium als Diplom-Geograph abgeschlossen. Nach einem zweijährigen Aufbaustudium an der Simon Fraser University in Vancouver-Burnaby, Kanada, arbeitete er als Wissenschaftler in einer Forschungseinrichtung der Bundesregierung in Bonn. Er promovierte an der Freien Universität Berlin zum Dr. rer. nat. mit einer Dissertation zu kartographischen Oberflächen.

Website: www.wdrase.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.