Das fantastische Zeitfernglas

Das fantastische Zeitfernglas

Bestseller

Tommy entdeckt die Urzeit-Sternwarte 3. Aufl.

Werner A. Müller

ePUB

2,4 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783748136668

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.12.2018

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Tommy hat zwar keine magischen Zauberkräfte wie Harry Potter. Trotzdem erlebt er Unglaubliches, dank einer ganz neuen Erfindung seines Vaters: Dies ist ein Zeitfernglas, mit dem man in die Vergangenheit blicken kann. Tommy erhält ein Probeexemplar zum Testen. Dabei entriegelt er in der Not eine Funktion, die es ihm ermöglicht, sich zeitweise leibhaftig in frühere Zeiten zu versetzen.
Bei seinen Ausflügen in die Zeit vor Tausenden von Jahren rettet Tommy den Jungen Tschuko aus drohender Lebensgefahr. Beide werden Freunde, erobern die Höhle eines Höhlenbären und hecken allerlei lustige Streiche aus.
Gelingt es ihnen auch, Wölfi, den niedlichen Welpen, zu retten? Der soll nämlich beim Fest der Wintersonnwende in der Urzeit-Sternwarte dem Gott Habaku der Finsternis geopfert werden.
Tommy erlebt nicht nur spannende Abenteuer, er erfährt auch, wie die Menschen der Steinzeit lebten und die ältesten Sternwarten der Menschheit funktionierten. Und er gibt den Anstoß zur Rettung der Reste einer solchen Anlage.
Werner A. Müller

Werner A. Müller

Werner A. Müller ist Professor der Biologie an der Universität Heidelberg. Neben Lehr- und Sachbüchern, die beim Wissenschaftsverlag Springer, Heidelberg, erschienen sind, hat er auch Kinderbücher verfasst und illustriert.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.