Elbas kleines ABC zur Sexualkunde.

Elbas kleines ABC zur Sexualkunde.

Auch für Erwachsene - über die Entwicklung eines gesunden und respektvollen Umgangs mit Sexualität.

Frida Nøddebo Nyrup

ePUB

9,2 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9788793824072

Verlag: Nyfabooks

Erscheinungsdatum: 10.07.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
5,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Website: https://nyfabooks.dk/de/
Das Buch ist in zwei gleichwertige Teile gegliedert: eine Bilderbucherzählung für Kinder und Erwachsene und ein wissenschaftlich fundiertes Nachwort über die Sexualität von Kindern.
Das Buch soll zu einem neuen Verständnis über die Sexualität von Kindern anregen, denn unsere Gesellschaft scheint der kindlichen Neugierde über Körper und Sexualität nicht viel Platz einzuräumen.
Das Bilderbuch handelt von der natürlichen Erforschung der Sexualität und wendet sich an Kinder zwischen drei und zehn Jahren. Elba fragt ihren Vater: "Papa, willst du nicht meine Pinkelfrau streicheln?"
Das ist der Anfang einer längeren Geschichte, in der Elba sich zusammen mit ihren Eltern ein Anatomiebuch anschaut und die Eltern ihr die Geschlechtsorgane von Jungen und Mädchen erklären.
Im Kindergarten erforscht Elba mit anderen Kindern den eigenen Körper und merkt, dass es schön ist, an den Geschlechtsorganen stimuliert zu werden.
Die Erwachsenen sind akzeptierend, leitend und korrigierend.
Das wissenschaftlich fundierte Nachwort über die sexuelle Entwicklung von Kindern richtet sich an Erwachsene und größere Kinder.
Kinder sollen ihre angeborene Sexualität nach und nach entwickeln dürfen. Nur so können sie sich zu harmonischen und ausgeglichenen Erwachsenen entwickeln, die in der Lage sind, Intimität zu empfinden und andere Menschen zu respektieren. Hier wie überall, wenn es um kleine Kinder geht, müssen Erwachsene in Bezug auf eigene und gesellschaftliche Normen regulierend und unterstützend eingreifen.
Im Zusammenspiel mit einem natürlichen sprachlichen Umgang mit dem Thema kann dieses Wissen im Verhältnis zu sexuellem Missbrauch präventiv sein.
Das Buch ist - eventuell zusammen mit dem Hörbuch - ein Leichtlesebuch für größere Kinder, die aus den anatomischen Abbildungen und dem Nachwort Nutzen ziehen können.
Website: https://nyfabooks.dk/de/

MENSCHEN IM KINDESALTER ZU GESUNDEN UND HARMONISCHEN PERSONEN HERANZUBILDEN IST EINFACHER, ALS SIE IM ERWACHSENENALTER NACHZUBESSERN.
Frida Nøddebo Nyrup

Frida Nøddebo Nyrup

Website: https://nyfabooks.dk/de/

Die Autorin ist ausgebildete Psychologin und Studienrätin an der Pädagogischen Hochschule UCL in Dänemark. Ihr Schwerpunkt ist die sexuelle Entwicklung von Kindern.
Eine frühere Arbeit mit Insassen im Strafvollzug und mit Lehrer- und Pädagogikstudierenden sowie ihr Wissen über Psychologie und Neurologie machten Frida Nøddebo Nyrup auf die negativen Konsequenzen aufmerksam, die entstehen können, wenn Kinder daran gehindert werden, ihre eigene Sexualität zu erforschen.
Ihre Studierenden berichteten aus ihren jeweiligen Praktika, wie die sexuelle Neugierde bei Kindern gehindert wird.
Diese Beobachtung führte zu einer Befragung durch die Studierenden in 159 Kindertagesstätten. Die Studie ergab, dass 141 dieser Institutionen eine umlenkende Praxis hatten oder die sexuelle Neugierde der Kinder direkt hinderten.
Die Studie mündete in den Artikel der Autorin "Die sexuelle Neugierde bei Kindern lebt - nur nicht auf den Webseiten der Kindertagesstätten". Der Artikel wurde in der pädagogischen Zeitschrift "Tidsskriftet 0-14" veröffentlicht (Nr. 4, 2015).
Vor dem Gefühl, dass unsere Gesellschaft falsch liegt, schrieb die Autorin einen forschungsbasierten und im Peer-Review beurteilten Artikel in "Pædagogisk Psykologisk Tidsskrift": "Vores seksualitet udvikles gradvist gennem det liv, vi lever - også i barndommen" (Nr 1, 2019).
Ein ähnlicher Artikel von Frida Nøddebo Nyrup liegt nun in der deutschen Zeitschrift "Sexuologie" vor: "Kindliche Sexualität revisited" (2020 - Hefte 1-2).
Die Autorin fand es wichtig, ihr Wissen zu teilen und Wege zu weisen, wie man zu Hause, in den Kindertagesstätten und in den Schulen mit der Sexualität von Kindern umgeht. Das Ergebnis ist das Kinderbuch "Elbas kleines ABC zur Sexualkunde" mit dem Untertitel "Auch für Erwachsene - über die Entwicklung eines gesunden und respektvollen Umgangs mit Sexualität".

MENSCHEN IM KINDESALTER ZU GESUNDEN UND HARMONISCHEN PERSONEN HERANZUBILDEN IST EINFACHER, ALS SIE IM ERWACHSENENALTER NACHZUBESSERN.

Website: https://nyfabooks.dk/de/

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.