Kleine Blumen

Kleine Blumen

Ein Kreta-Roman mit Bildern

Andreas Giger

Paperback

268Seiten

ISBN-13: 9783837056723

Verlag:Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.08.2008

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
23,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Xeno, einen nicht mehr ganz taufrischen Schreiber aus der Schweiz, verschlägt es nach Kreta, um dort nach den Wurzeln der europäischen Identität zu suchen. Stattdessen entdeckt er eine widersprüchliche Insel, stösst auf die Spuren eines auf geheimnisvolle Weise verschwundenen alten Mannes und fühlt sich diesem immer mehr verbunden, bis er schliesslich dessen Essays als seine eigenen ausgibt. Die grosse Liebe findet ihn und entgleitet ihm wieder, ehe sich ihm die Reize der kleinen Blumen erschliessen.

Der Zukunfts-Philosoph, Autor und Photograph Andreas Giger schildert in seinem ersten Roman eine persönliche Entwicklungsgeschichte im Europa des beginnenden 21. Jahrhunderts. Und er wirft in Wort und Bild einen eigenwilligen Blick auf Kreta, die Insel, die am Anfang unserer Zivilisation stand, und von der auch in Zukunft wertvolle Impulse für Europa ausgehen können.

Wie Kreta lebt das Buch von der Verbindung von Gegensätzen: Unterhaltung und Tiefgang. Schnoddrigkeit und Romantik. Ernst und Spiel. Realismus und Magie. Eine ideale Lektüre nicht nur für Kreta-Liebhaberinnen und Liebhaber, sondern für alle, die auf der Suche nach ihrem eigenen Sinn (und nach der grossen Liebe) unterwegs sind ...
Andreas Giger

Andreas Giger

Andreas Giger, Dr. phil., Jahrgang 1951, lebt und arbeitet als freier und unabhängiger Zukunfts-Philosoph, Autor und Photograph im schweizerischen Appenzellerland.

Er wendet sich mit seinem Werk bewusst an die Bewusstseins-Elite in der Bevölkerung, im Marketing und in der Unternehmensführung.

Seine Themen sind Werte, LebensGestaltung und LebensKunst, LebensQualität und LebensSinn.

Website: http://www.gigerheimat.ch

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.