Kochen und Backen mit Buchweizen

Kochen und Backen mit Buchweizen

Glutenfrei und vegan schlemmen mit dem Traditionskorn Buchweizen.

Katrin Luber

Ringbuch

150 Seiten

ISBN-13: 9783752666939

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 26.01.2021

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
22,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Hunger? Lust auf Pizza, Pasta und zum Nachtisch einen Schokomuffin? Läuft ihnen schon das Wasser im Mund zusammen? Der Magen fängt an zu knurren?

In diesem Buch finden Sie leckere Rezepte, die alle Gelüste befriedigen und das vegan und glutenfrei! Ohne Superfoods oder bei Vollmond gepflückten Beeren aus Übersee, für die man erst seine Niere verkaufen muss! Die Zutaten bekommen Sie in jedem Supermarkt!

Die Autorin lebt seit sechs Jahren vegan und seit einem halben Jahr getreidefrei und verrät hier ihre persönlichen Tricks, wie man genussvoll schlemmen kann und nichts vermisst! Versprochen! Sie ist nämlich selbst total verfressen und ein Genussmensch.

Freuen Sie sich auf Pizza, Pasta, Ravioli, Quiche, Tarte, Muffins, Pancakes und viele andere Köstlichkeiten aus Buchweizen. Leckere Rezepte mit viel Wissen über das jahrhundertealte Lebensmittel Buchweizen, inklusive Fakten aus aktuellen Studien.

Nicht nur ein Kochbuch, sondern ein wertvoller Ratgeber für eine glutenfreie und vegane gesunde Ernährung!
Katrin Luber

Katrin Luber

Katrin Luber arbeitete viele Jahre als freie Journalistin für regionale Tageszeitungen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Irgendwas mit Medien arbeitete sie anschließend in einer Werbeagentur.

Nach der Umstellung auf eine vegane Ernährung im Oktober 2014 verschwanden zahlreiche Wehwehchen und Zivilisationskrankheiten wie Arthrose, Menstruationsschmerzen, Heuschnupfen und Reflux von alleine.

Ein paar Jahre später ernährte sie sich anderthalb Jahre lang vegan und getreidefrei, wonach auch die Schilddrüsenunterfunktion verschwand.

Deshalb gründete sie 2015 ihren Blog "Ist das vegan oder kann das weg?" und spezialisierte sich dort auf die Themen vegane Ernährung und Medizin. Sie besucht internationale Konferenzen wie die VegMed in Berlin und schreibt über aktuelle Studien zu verschiedenen Themen im Bereich Ernährung.

Bald bietet sie auf ihrer Website auch Ernährungsberatung an, insbesondere für Menschen mit Schilddrüsenproblemen und Diabetes Typ 2.

In den nächsten Monaten werden weitere Bücher zu verschiedenen medizinischen Themen folgen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.