König der vier Weltgegenden - Band 4

König der vier Weltgegenden - Band 4

Das Omen der Finsternis

Ari Tur

Band 4 von 4 in dieser Reihe

ePUB

5,5 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783750450530

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 19.02.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
8,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Wunschtraum des assyrischen Königs Tukulti-Ninurta I. (1233 - 1197 v. Chr.) scheint sich zu erfüllen: Endlich erkennen ihn die mächtigsten Herrscher jener Zeit als ebenbürtiger Großkönig an. Nur einer verweigert ihm diesen Respekt: der König von Babylon. Der Assyrer brennt deshalb darauf, das übermächtige Babylon zu erobern. Als die Wahrsager endlich günstige Vorzeichen verkünden, holt er zum entscheidenden Schlag aus. In den Kriegswirren erhalten Senni und sein Freund Banu einen geheimen Auftrag, der sie von den Sümpfen des südlichen Meerlandes zum König der Seevölker am Oberen Meer führt. Erschreckende Nachrichten lassen sie in die Heimat zurückkehren. Eine uralte Prophezeiung, das Omen der Finsternis, breitet sich über dem Reich des Königs der vier Weltgegenden aus. Trifft der vom Hohepriester heraufbeschworene Fluch der großen Götter auch die beiden Freunde, die ihrem König treu ergeben sind?
Ari Tur

Ari Tur

Der promovierte Archäologe Ari Tur entdeckte im Jahr 1992 bei Ausgrabungen in der syrischen Wüste ein Tontafelarchiv aus der Zeit der Assyrer, das an das Ende des 13. Jh. v. Chr. datiert wird. Nach der wissenschaftlichen Auswertung des sensationellen Fundes, wollte der Autor die interessanten Texte aus der Frühzeit der Menschheitsgeschichte, auch einem größeren Publikum zugänglich machen. Ari Tur erweckt in seinem Roman die Hauptcharaktere aus längst vergangener Zeit wieder zu neuem Leben und folgt ihren Spuren anhand wissenschaftlicher Forschungsergebnisse. Ari Tur eröffnet auf spannende Art und Weise den Einblick in die Vorstellungswelt altorientalischer Kulturen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.