Küchenpsychologie

Küchenpsychologie

Der selbstverliebte Kaffeeautomat

Mirella Chopard , Verlag HausRat (Hrsg.)

ePUB

3,4 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783749476817

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.01.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Sie haben sich für das Studium der Küchenpsychologie entschieden? Dann halten Sie das richtige Fachbuch bereits in der Hand. Es beschreibt radikal reduziert und mit erschreckendem Humor menschliche Charakterzüge. Wir begegnen den Charakteren in Gestalt von Küchenmaschinen und Kochutensilien, was unserem Studium in Küchenpsychologie einen hohen Grad an Objektivität verleiht.

Selbstverständlich geht es hier nur um das Verhalten der anderen. Niemals um unsere eigene Persönlichkeit. Das würde unsere Erkenntnisse unnötig stören. So ermöglicht uns das Studium, zu versierten Fachpersonen zu werden. Nie wieder müssen wir nach Worten suchen. Wir erkennen Charaktere zukünftig sofort und werden sagen: «Ein typischer Kaffeeautomat».

Das intensive Studium schliessen Sie mit einem Diplom in Küchenpsychologie ab, welches sich ebenfalls in der vorliegenden Lektüre befindet.
Mirella Chopard

Mirella Chopard

Mirella Chopard wuchs in einer Diktatur auf und lebt seit 25 Jahren in der Schweiz. Beruflich hat sie die Welt der Spitäler, Psychiatrien und das Gefängnis hinter sich gelassen. Nun ist sie frei. Als selbständige Beraterin unterstützt sie täglich Teams und Führungspersonen in ihrer professionellen Kommunikation.

Die Bücher zeugen vom grossen therapeutischen und beraterischen Knowhow der Autorin. Als Beraterin weiss sie, dass keiner sich gegen seinen Willen beraten lässt. Wir können keinen ändern - nur uns selbst.

Verlag HausRat

Verlag HausRat (Hrsg.)

HausRat versteht sich als Ratgeber. Gefragt oder ungefragt - wir alle gebe gerne Rat. Und gute Berater*innen verfügen natürlich auch über die richtige Lektüre. Solche Lektüren stellt HausRat zur Verfügung. Die erste Ausgabe von HausRat rückt die berühmt berüchtigte Küchenpsychologie in den Fokus. Mit diesem Ratgeber werden wir alle zu fundierten Küchenpsycholog*innen.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.