Kunst besiegt den Krieg - L'art avant toutes choses

Kunst besiegt den Krieg - L'art avant toutes choses

Der französische Künstler Antoniucci Volti, Kriegsgefangener im Stalag VII A Moosburg - L'artiste français Antoniucci Volti, prisonnier de guerre au Stalag VII A Moosbourg

Christine Fößmeier

Paperback

148 Seiten

ISBN-13: 9783748167532

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.11.2018

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
15,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
In Moosburg a.d. Isar befand sich mit dem Stalag VII A eines der größten Kriegsgefangenenlager des Zweiten Weltkriegs. Zu den eher ungewöhnlichen der hier zahlreich vorhandenen Quellen gehören rund 180 im Stadtarchiv Moosburg befindliche Kunstwerke, darunter 14 Zeichnungen des anerkannten französischen Künstlers Antoniucci Volti, kurz "Volti". Seine bislang wenig beachteten in Kriegsgefangenschaft entstandenen Kunstwerke, darunter ein bemerkenswerter Reliefstein, werden hier erstmals ausführlich beschrieben und untersucht.

Zweisprachige Ausgabe: deutsch - französisch
Edition bilingue
Christine Fößmeier

Christine Fößmeier

Christine Fößmeier ist Kunsthistorikerin, Künstlerin und freie Journalistin. Seit 2014 setzt sie sich in diesen drei Bereichen mit dem Kriegsgefangenenlager Stalag VII A auseinander.

 Stadt Moosburg

Stadt Moosburg (Hrsg.)

Die Stadt Moosburg hat mehrere Gedenkorte für die Kriegsgefangenen des Stalag VII A eingerichtet und mit Informationstafeln ausgestattet, darunter den Stalag-Gedenkplatz an Sudetenlandstraße. Dort befindet sich auch der sog. "Franzosenbrunnen" mit dem vom französischen Künstler Antoniucci Volti in Kriegsgefangenschaft geschaffenen Reliefstein.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.