Kursleitermanual MoVo-work

Kursleitermanual MoVo-work

Das MoVo-Programm für betriebliche Bewegungsförderung

Simone Krebs, Anke Baaken, Amelie Hofmeier, Reinhard Fuchs

Paperback

102 Seiten

ISBN-13: 9783749499687

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 15.11.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
24,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Die zahlreichen positiven Effekte von regelmäßiger körperlicher Aktivität auf die Gesundheit sind gemeinhin bekannt. Trotzdem fällt es vielen Menschen schwer, regelmäßig Sport und Bewegung in ihren Alltag zu integrieren. Das sogenannte Motivations-Volitions-Konzept (kurz: MoVo-Konzept) als theoretische Grundlage für Programme der Verhaltensänderung geht davon aus, dass neben einer ausgeprägten Motivation auch eine hohe Umsetzungskompetenz (Volition) vorliegen muss, um ein geplantes Vorhaben erfolgreich in die Tat umzusetzen.
Auf Basis des MoVo-Konzepts wurden unterschiedliche Interventionsprogramme für verschiedene Zielgruppen entwickelt. MoVo-work ist ein betriebliches Programm zur Bewegungsförderung mit dem Ziel, Teilnehmer dabei zu unterstützen einen körperlich aktiven Lebensstil aufzubauen und langfristig aufrechtzuerhalten. Das Programm besteht aus nur vier neunzigminütigen Kurseinheiten, die sich jeweils aus einem theoretischen Coaching-Teil und einem sportpraktischen Teil zusammensetzen. Das vorliegende Kursleitermanual beschreibt jede Kurseinheit in Form detailliert ausgearbeiteter Curricula und ermöglicht es erfahrenen Kursleitern das Programm ohne großen Aufwand im betrieblichen Setting zu implementieren.
Simone Krebs

Simone Krebs

Simone Krebs (M.A.), geb. 1987. 2007-2014 Studium der Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Bewegung und Gesundheit in Gießen und Freiburg. Seit 2015 Promotion im Bereich der Gesundheitspsychologie. Forschungsschwerpunkt: Konzeption und Evaluation eines theoriegeleiteten betrieblichen Interventionsprogramms zu Förderung des Sport- und Bewegungsverhaltens. Seit 2015 Tätigkeit als Spezialistin im betrieblichen Gesundheitsmanagement bei der Schaeffler Technologies AG & Co. KG.

Anke Baaken

Anke Baaken

Dipl.-Psych. Anke Baaken (geb. Stark), geb. 1978. 1998-2006 Studium der Psychologie in Freiburg, Weiterbildung in klientenzentrierter Gesprächsführung nach Rogers (GwG). Mehrjährige therapeutische Tätigkeit sowie Kursleiterin und Coach im Bereich Motivation zu gesunder Lebensführung. 2009-2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Freiburg, Schwerpunkt Motivationspsychologie. Seit 2014 Tätigkeit als Psychologin im Zentrum Beruf und Gesundheit Bad Krozingen.

Amelie Hofmeier

Amelie Hofmeier

Amelie Hofmeier (geb. Steiert), geb. 1986. 2007-2012 Studium der Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Bewegungsbezogene Gesundheitsförderung in Freiburg. 2013-2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sport und Sportwissenschaft im Arbeitsbereich Sportmotorik. Seit 2015 in Elternzeit.

Reinhard Fuchs

Reinhard Fuchs

Prof. Dr. Reinhard Fuchs, geb. 1955. 1977-1982 Studium der Psychologie in Zürich und Berlin. 1990 Promotion und 1996 Habilitation. 1996-2002 Professor an der HTWK Leipzig. Seit 2002 Professor für Sportpsychologie an der Universität Freiburg. Forschungsschwerpunkte: Motivationale und volitionale Steuerung des habituellen Sport- und Bewegungsverhaltens; Sport und Depression; Körperliche Aktivität als Strategie der Stressregulation; Theoriegeleitete Interventionen zur Sport- und Gesundheitsförderung.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.