Lachen und Staunen über Mathematik

Lachen und Staunen über Mathematik

schmunzelndes Nachdenken erwünscht

Jodokus Rauschebart

ePUB

50,5 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783752669459

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 01.12.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
10,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Haben Mathematiker überhaupt keinen Humor, wie es häufig heißt ? Zugegeben, nicht alle Mathematiker sind so souverän, dass sie über sich selbst, über ihre Tätigkeit oder über ihr Fach lachen können. Kursieren vielleicht deshalb so viele Witze über Mathematik, über kauzige Professoren und ihre für Nicht-Mathematiker manchmal so sinnlos erscheinende Tätigkeit ? Zum Glück gibt es ja auch Mathematiker, die Anekdoten, Aussprüche oder besonders humorige Anmerkungen bei Vorlesungen, Seminaren, Vorträgen, Tagungen, an Instituten oder über Medien sammeln und weitergegeben, deren Ursprung meist nicht mehr exakt zu eruieren ist, ihre Urheber ebenso wenig. Diesem Humor ist der erste Teils dieses E-Books gewidmet.
Wie schnell aus dem Lachen, Lächeln oder Schmunzeln ein Staunen entstehen kann, hat vielleicht schon manch ein Lesender selber entdeckt. "Das Staunen ist eine Sehnsucht nach Wissen.", sagte schon Thomas von Acquin und für Francis Bacon war "Staunen der Same des Wissens". Erklärt sich so das Interesse von Menschen des Typs Homo Mathematicus an ihren für andere Mitmenschen so mysteriös und unverständlich erscheinenden Forschungsobjekten, Methoden und ihre für viele so überzogen klingende Fachsprache ? Staunen Nicht-Mathematiker über Mathematiker und das, was sie tun, was "normale" Menschen meist für überflüssig, unnatürlich bis hin zu verrückt halten ? Im zweiten Teil dieses E-Books werden Situationen aufgezeichnet, die zum Staunen geeignet sind. "Werde wieder wie ein staunendes Kind, das die Welt entdeckt. Und das jeden Tag.", sagt ein Sprichwort aus Tibet. Also werden wir wieder zu Lernenden, lassen uns in die Welt des Homo Mathematicus der Untergruppe ludens et ridens entführen, lachen und staunen über Dinge, die zum Staunen, aber auch zum Nachdenken, Schmunzeln oder Lächeln geeignet sind, und entdecken dabei Neues, uns bisher nicht Vertrautes und verstehen vielleicht auch das eine oder andere.
Jodokus Rauschebart

Jodokus Rauschebart

Jodokus Rauschebart genießt seinen wohlverdienten Ruhestand,
studierte Mathematik, Physik und mathematische Logik,
war Fachlehrer für Mathematik und Physik an einem Gymnasium,
war Fachberater für Mathematik in der Schulaufsicht,
hatte einen Lehrauftrag für Didaktik der Mathematik an einer Universität,
hielt Vorträge und veröffentlichte über Themen aus dem Mathematikunterricht.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.