Land unter

Land unter

Bestseller

Noch vier Jahre Merkel

Joachim Jahnke

ePUB

4,8 MB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 978-3-7448-3183-3

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 09.10.2017

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
0,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Merkels Wahlslogan lautete "Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben". Der Slogan hat sich schon im Wahlergebnis mit den starken Verlusten der bisherigen Regierungsparteien entlarvt, auch wenn Merkel am Wahlabend selbstgefällig meinte: "Ich sehe nicht, was wir anders machen sollten". Vor weiteren vier "Merkel-Jahren" ist eine Billanz der letzten zwölf überfällig. Dazu will dieses Buch einen kritischen Beitrag leisten. Leider kann nur das oberstes Zehntel wirklich gut in Deutschland leben, während weitere 40 % einigermaßen gut leben und die untere Hälfte eher weniger gut lebt, und diese Situation der Aufspaltung unserer Gesellschaft hat sich über die letzten zwölf Jahre erheblich verschärft. Zusätzlich ist nun der gewaltige Zustrom von Menschen aus sehr fremden Kulturen, die meist Wirtschaftsmigranten sind, zu Deutschlands derzeit größtem Problem geworden, bzw. gemacht worden. "Land unter" bedeutet eine Situation, in der zu viele Dinge durcheinander und gleichzeitig einen überfordern.

Im Anhang befindet sich eine Sammlung von 80 farbigen grafischen Darstellungen, die die statistischen Daten verständlicher machen.
Joachim Jahnke

Joachim Jahnke

Joachim Jahnke hat viele Jahre lang im Bundeswirtschaftsministerium zuletzt als Ministerialdirigent gearbeitet und war in einer zweiten beruflichen Phase als Vorstandsmitglied und Vizepräsident der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung in London tätig. 1939 geboren, in Staats- und Rechtswissenschaft promoviert und heute in Irland lebend, hat Joachim Jahnke breite internationale Erfahrung. Er beschäftigt sich seit mehr als zwölf Jahren mit seiner Webseite "Infoportal" und einer Reihe von Büchern sehr kritisch mit den Auswüchsen einer ungehemmten, neoliberalen Globalisierung.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.