Last Christmas beginnt in Berlin schon im Juli

Last Christmas beginnt in Berlin schon im Juli

Doch dieses Jahr wird alles anders ...

René Staffeldt

Paperback

70 Seiten

ISBN-13: 9783752899160

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.03.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Weihnachten: das W.; auch die Weihnacht. Eine aus mehreren Komponenten bestehende und sich über Monate ankündigende Festivität gegen Ende eines jeden Jahres. Deren Vorbereitungen starten in manchen Teilen der Welt lange vorher, beginnend beim und ausgehend vom Einzelhandel. Ursprünglich als Ankunfts-Befeierung vor etwas mehr als 2.000 Jahren angelegt, wandelte sich diese im Laufe der Zeit zu einem Fest des konsumfreudigen Treibens.

Herkunft: von frühberlinerisch "O Weia! Nacht!", ursprünglich spätmittelniederdeutsch "Auweia-naht" als Ausdruck des Entsetzens oder Erschreckens über fehlende Geschenke, und dem unmittelbar darauf erfolgenden Zu-Bett-Gehen, nachdem die Ausweglosigkeit erkannt wurde.

Diese Definition ist natürlich Unsinn. In Teilen zumindest.

Bewiesenermaßen kein Unsinn ist es hingegen, dass die Weihnachtssaison gefühlt jedes Jahr früher startet. Gestartet wird. Gestartet werden sollte. Aus ganz unterschiedlichen Motivationen heraus. Denn während der Eine "Last Christmas" von Wham! das ganze Jahr über hören könnte, würde es sich die Andere wiederum nicht einmal zu Weihnachten antun wollen.

Einig ist man sich nur, dass der Heilige Abend dann doch immer wieder überraschend kommt. Leider stets ohne hinreichend Vorbereitung, Geschenke, leckere Mahlzeiten, und immer ohne genügend Zeit.

Und spätestens als im August die Witze begannen, wann denn nun endlich die ersten Weihnachtssachen in den Regalen der Supermärkte auftauchen würden war klar, dass diese Tradition in all ihren Teilen Verarbeitung und Beleuchtung benötigt.

So entstand diese Geschichte die von der Ankunft des Festes erzählt. Und da die Vorbereitungen dazu in Berlin sogar schon im Juli beginnen setzt die Erzählung auch genau hier ein.

Vielleicht wird das aber einmal anders. Ganz vielleicht.
René Staffeldt

René Staffeldt

René Staffeldt wurde 1980 in Mecklenburg geboren, wohnt seit 2005 in Berlin und betreibt seit 2018 den Blog https://friend-of-friends.com. Hier veröffentlicht er in unregelmäßigen Abständen Beiträge zu diversen Themen.

Um seinem selbstgewählten Schwerpunkt Berlin weiter Vortrieb zu leisten ist seit 2020 seine Autorenseite unter https://berlinautor.wordpress.com/ zu erreichen. Unter dem hip-kreativen Pseudonym BerlinAutor werden hier die Berlinaktivitäten gesammelt, gebündelt und für Fans und Nachwelt ansprechend aufbereitet.

Seinen Stil bezeichnet er selbst als »Funny Fiction«, allerdings gibt es in seinem Schreibuniversum keine Drachen, Heilkräuter oder Ortsnamen mit Nasallaut, dafür aber immer eine Menge Ausgedachtes mit starkem Hang zum Wortwitz.

Die hier zahlreich vorkommenden Wortneuschöpfungen sind daher kein Versehen, sondern Absicht und Teil des Gesamtkonzeptes.

Der Begriff »Berlinerick« ist ebenfalls eine Schöpfung des Autors.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.