Lebensmittel in der Kunst

Lebensmittel in der Kunst

Das Auge isst mit

Donatella Chiancone-Schneider

Band 4/6 von 4 in dieser Reihe

ePUB

54,5 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783751952439

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 30.07.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ob als Frucht in der Hand einer portraitierten Dame, Obst- und Gemüsearrangement in einem Stillleben oder ausdrücklich verzehrbare Schokolade in einer Eat-Art-Komposition: Lebensmittel haben in der Kunst Tradition... und sind immer noch sehr aktuell.

Diese Publikation fokussiert anhand von rund 150 Abbildungen eine repräsentative Auswahl von Gemälden, Grafiken und Objekten aus ganz Europa von der Antike bis zum 20. Jahrhundert.

Eine erstaunliche Vielfalt wird dabei illustriert: von der symbolischen Bedeutung von Nahrungsmitteln in der christlichen Kunst und in barocken Stilleben über lebhafte Genreszenen und bizarre Arcimboldo-Kreationen bis hin zu poetisch wirkenden wissenschaftlichen und fotografischen Illustrationen von exotischen Früchten oder heimischen Kräutern.

Der erste Teil ist kunsthistorisch nach Epochen und Ländern gegliedert, der zweite Teil enzyklopädisch nach Lebensmitteln sortiert. So kann die Publikation genauso durchgelesen wie nach Belieben nachgeschlagen werden. Eine erweiterte Neuauflage mit noch mehr Bildern und Querverweisen ist geplant.
Donatella Chiancone-Schneider

Donatella Chiancone-Schneider

Dr. Donatella Chiancone-Schneider ist promovierte Kunsthistorikerin, freie Kuratorin und populärwissenschaftliche Kunstvermittlerin.
In multimedialen, oft interdisziplinären Kursen, Vorträgen, Publikationen, Ausstellungen und selbst organisierten Festivals erklärt sie breitgefächerte, auch anspruchsvollere kunsthistorische Themen zeitgemäß und unterhaltsam.

Ihre Vortragstourneen der letzten Jahre haben sie bereits in zahlreiche Städte bundesweit sowie nach Italien, Österreich, Polen, Dänemark und in die Schweiz geführt.
Seit 2020 ist sie zusätzlich mit ortsübergreifenden Online-Formaten unterwegs.

Weitere Informationen:
Website www.donatella.chiancone.eu
Projektportal www.kunstco.de

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.