LebensZeitReise

LebensZeitReise

Helmut Peters, Helga Schäferling

Klassiker & Lyrik

ePUB

1,4 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783756297153

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 30.03.2022

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
3,99 €

inkl. MwSt.

sofort verfügbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor*in mit BoD und erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Buch und E-Book.

Mehr erfahren
Leben bedeutet unterwegs sein auf dem ureigenen Lebensweg. Eine Autorin, ein Autor berichten in Form von Aphorismen, Gedichten und Texten von Erfahrungen/Beobachtungen auf ihrer LebensZeitReise. Fantasievoll, tiefsinnig und durchaus mit einer Prise Humor gewürzt.
Helmut Peters

Helmut Peters

Mein Lebensweg begann 1950 in Bochum, tief im Westen, mitten im Pott. Dem Ruhrpott bin ich bis heute treu geblieben! Die Schulzeit habe ich - trotz massiver innerer Widerstände bis zur Untersekunda ohne äußere Blessuren überstanden. Dann war Schluss mit lustig - entweder noch mal den Mathelehrer ein Jahr länger ertragen, oder: Was lag näher, als in die Fußstapfen des Vaters - als Sparkassenmensch - getreten zu werden. Gesagt, getan, eine leidvolle Karriere begann, die ich mutwillig im zarten Alter von 29 Jahren dadurch beendete, dass ich mich erfolgreich um die Aufnahme in das Westfalenkolleg in Dortmund bemühte. Ich erhielt den Greisenzuschlag, das heißt, ich konnte sofort - am 15. August 1980 - anfangen, also nur wenige Tage vor meinem 30. Geburtstag. Nach zweitem Bildungsweg und Studium der Germanistik und Soziologie bin ich über Umwege zurückgekehrt in die Welt des Geldes, allerdings auf die andere Seite des Schalters, in die Schuldnerberatung.

Das Schreiben hat mich Weihnachten 1977 ereilt und dann so massiv, dass es mich bis heute nicht mehr losgelassen hat. Nach anfänglicher Orientierung an meinen Lieblingsautoren Eugen Roth, Christian Morgenstern und anderen habe ich meinen eigenen Stil mit Ungereimtem und kurz und knackig entwickelt.

Familiär bin ich ein Spätstarter. Seit 2017 bin ich mit meiner Frau verheiratet, die ich, zusammen mit ihren beiden Söhnen inzwischen 30 Jahre kenne. Enkelkinder sind noch nicht in Sicht.

Helga Schäferling

Helga Schäferling

Ich wurde 1957 geboren, bin seit über 40 Jahren mit demselben Mann verheiratet und wir haben zwei erwachsene Söhne sowie 4 Enkelkinder (Stand Anfang 2022). Nach meinem Studium der Sozialpädagogik (grad.) arbeitete ich mehrere Jahre bei einer Beratungsstelle im Rahmen der Jugend-, Familien- und Altenhilfe. Nach der Geburt der Kinder tauschte ich das Berufsleben bewusst mit dem Leben für meine Familie incl. unterstützungsbedürftiger Großmütter. Nach einer Krebserkrankung 1998 entwickelte ich mich u.a. durch Aus- und Fortbildungen ("Analytische Traumarbeit nach C.G. Jung", Schmerzlinderungstraining, Mentaltraining usw.) weiter, Tätigkeiten als Referentin und Kursleiterin folgten. Ein für mich sehr wichtiger Schritt war das Schreiben und Veröffentlichen von Texten. Insbesondere Aphorismen und Sinnsprüche sind meine Leidenschaft. Sie fokussieren in besonderer Weise meine Gedanken und ich liebe es, mein Denken über Gott und die Welt auf den Punkt zu bringen. Rückmeldungen von Leserinnen und Lesern zeigen mir, dass viele dieser Gedanken nicht nur für mich selbst von Wert sind, sondern auch andere inspirieren und ihnen hilfreich sind.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Rezension abzugeben.
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite