Legasthenie ist keine Schande

Legasthenie ist keine Schande

Ein Outing-Buch

Lars-Michael Lehmann (Hrsg.)

Hardcover

124 Seiten

ISBN-13: 9783837011555

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 12.10.2007

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
17,69 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Ein Outing-Buch eines Legasthenikers. Es erzählt mitreißend eine Lebensgeschichte wie Sie rund 4 Millionen Menschen durchlebt haben. Es ist ein versuch die ganz Thematik aus vielen Sichtweisen zu Beleuchten. Daher ist es eine kritische sicht auf unsere Gesellschaft, Bildungssystem, Politik, Wirtschaft. Aber auch ein visionärer Blick in die Zukunft der legasthenen Menschen. Dieses Buch macht betroffenen Mut, es ist nicht oberflächlich wie die vielen anderen Publikationen zum Thema sondern es geht in die tiefsten Tiefen der legasthenen Seele, es eröffnet den Lesen eine neue Sichtweise auf umfassende Dinge. Es ist eine Lebensgeschichte, aber auch eine gesellschaftskritisches Buch. Es lädt zum Dialog und zur Diskussion. Die Besonderheit dieses Buches ist auch das Herr Lars-Michael Lehmann zu seiner Legasthenie ist, und ließ dies Buch mit Fehlern veröffentlichen.

No authors available.

Lars-Michael Lehmann

Lars-Michael Lehmann (Hrsg.)

Lars-Michael Lehmann, 33 Jahre alt. Legastheniker & Legasthenieforscher, selbständiger Kreativarbeiter in der Werbe- und Medienbrance, Politiker. Dies ist sein Erstlingswerk zum Thema Legasthenie. Er lebt heute mit seiner Ehefrau in Bad Pyrmont.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.