Lexikon der astrologischen Zuordnungen Band 5

Lexikon der astrologischen Zuordnungen Band 5

Vornamen

Hannelore Goos

Band 5 von 5 in dieser Reihe

Paperback

248 Seiten

ISBN-13: 9783735738189

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 31.07.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
15,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das Wörterbuch der Astrologie 5
Das "Lexikon der astrologischen Zuordnungen" ist ein Wörterbuch der Astrologie, das ohne inhaltliche Erläuterung Stichworte und ihre astrologischen Zuordnungen in den verschiedenen Bänden unterschiedlich sortiert enthält.
In diesem Buch sind mehr als 27 000 Vornamen mit ihrer astrologischen Signatur aufgelistet. Im Gegensatz zu sprachliche Herleitungen wird hier die spirituelle Ebene der Namen-Wörter dargestellt. Die astrologischen Zeichen zeigen Chancen und Gefahren, mögliche positive und negative Charaktereigenschaften. Damit bietet sie einen Ansatz zu den uralten Fragen: "Wer bin ich?" - " Wer möchte ich sein?" - "Wer kann ich sein?"
Auch astrologische Laien können sich mit Hilfe dieses Buches auf den Weg machen, etwas über die Möglichkeiten zu erfahren, die sich im eigenen Vornamen verbergen. Eine Stichwortliste gibt dafür erste Einstiegsmöglichkeiten.
Neuauflage des "Handbuchs der astrologischen Zuordnungen" Band 5 mit einer erheblichen Erweiterung.
Hannelore Goos

Hannelore Goos

Hannelore Goos erwarb ihr astrologisches Rüstzeug im früheren »Astrologischen Arbeitskreis« in Frankfurt am Main, u.a. bei Manfred M. Herm, Edith Wangemann und Bernd A. Mertz. Ein ausführliches Literaturstudium ergänzte Vorträge und Seminare.
Seit 2001 befasst sie sich schwerpunktmäßig mit astrologischer Grundlagenforschung, insbesondere mit der Signaturenlehre. Das Ergebnis dieser Arbeit war das seit 2002 erschienene »Handbuch der Astrologischen Zuordnungen«.
Da Frau Goos nicht nur ihre Muttersprache Deutsch, sondern auch Latein, Englisch, Französisch, Schwedisch und Niederländisch gelernt hat, konnten wichtige ausländische Quellen in das Werk Eingang finden. Da der Titel zu Missverständnissen führte, wird es nun unter der passenderen Bezeichnung »Lexikon der astrologischen Zuordnungen« weitergeführt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.