Lichtfänger

Lichtfänger

Bestseller

Gedichte

Ingeborg Santor

Hardcover

108 Seiten

ISBN-13: 978-3-7357-2573-8

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 20.05.2014

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
15,90 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Lyrikband versammelt Gedichte, von denen viele die Schönheit wie auch Zerbrechlichkeit und Bedrohtheit der Natur thematisieren. Eine besondere Vorliebe Santors gilt der Nordsee und den sie begleitenden herben Landschaften. Beide Elemente – Wasser und Land – leben vom wechselnden Licht; doch spielt Licht eine ebenso große Rolle in den Gedichten, die sich mit Kunst und Leben befassen. Der teils skeptische, nicht aber „trostlose“ Blick auf die Welt, auf die Spanne zwischen Geburt und Tod, schlägt sich vor allem im letzten Teil des Buches nieder. Hier haben einschneidende menschliche Grunderfahrungen ihren poetischen Ausdruck gefunden.
Ingeborg Santor

Ingeborg Santor

Ingeborg Santor (geb. 1941 in Koblenz) lebt seit 1968 in Stuttgart. Berufliche Stationen: Werbung (Text), Zeitungsredaktionen (Korrektur, Imprimatur), Verlage (Lektorat, Übersetzung von Kinder- und Sachbüchern aus dem Englischen). Ab 1985 freiberufliche Textredaktion für Museums- und Ausstellungsdidaktik.
Erste Gedichtveröffentlichungen ab 1961: Generalanzeiger Bonn, Westdeutsche Rundschau, Hannoversche Allgemeine, Westdeutscher Rundfunk. 1970er bis 80er Jahre: Gedichte, Kurzgeschichten, Erzählungen in Zeitschriften, Almanachen und Anthologien. 2001 und 2003 Features im SWR2.
Erste Bücher: 1993 und 2003 Gedichte, 1998 Erzählungen (alle Alkyon Verlag). Nach Teilnahme am Autorenaustausch des Stuttgarter Schriftstellerhauses mit dem Schriftstellerverein Poznan/Polen erschienen (ins Polnische übertragen von dem Dichter und Übersetzer Eugeniusz Wachowiak) Gedichte und Prosatexte in polnischen Literaturzeitschriften und Zeitungen.
Zweisprachige Bücher.: 'Between Languages / Zwischen Sprachen' (Gedichte von John Rety und Ingeborg Santor, letztere übertragen von Ruth Ingram), London 2007. 'Tours around the Soul of Ludwig / Eine Reise durch Ludwigs Seele' von Judy Gahagan (Langgedicht über den bayerischen König Ludwig II., Übersetzung Santor), Passau 2009.
Jüngste Bücher: 'Lichtfänger' (Gedichte) 2014, 'Frühe Zimmer, kleine Jahre. Kindheit in einer anderen Zeit' (autobiografische Prosa) 2016

Revoluzzers Liebesleben

Stuttgarter Zeitung

Juli 2014

(...)Die Gedichte sprühen vor Ideen und durchbrechen oft genug den elegischen Ton, der sonst im Buch vorherrscht mit hübschen Einfällen wie "nächtliche Dunkelziffern" "fiebernde Lampen".
(...)"Lichtfänger" ist ein Band, den es sich lohnt aufzublättern,(...)

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.