Lieblingskörper

Lieblingskörper

Wohlfühlich statt Wunschgewicht (FARB-Edition)

Kera Deiss

Band 1 von 2 in dieser Reihe

Paperback

460 Seiten

ISBN-13: 9783748156017

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 20.05.2019

Sprache: Deutsch

Farbe: Ja

Bewertung::
0%
19,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
#GlücklichIstDasNeueSchön
Hast du schon mal unzufrieden in den Spiegel geschaut und dir gewünscht, einen anderen Körper zu haben? Hast du schon mal Diät gehalten, um dich optisch zu verändern? Hast du schon mal Sport gemacht, um Kalorien zu verbrennen? Dann hast du getan, was schon viele, viele andere Frauen vor dir getan haben. Dann hast du getan, was ich jahrelang getan habe. Du hast versucht, jemand zu sein, der du nicht bist. Du hast versucht, den Schönheitsidealen unserer Gesellschaft zu entsprechen, weil du vielleicht gehofft hast, dann endlich erfolgreich, beliebt und glücklich zu sein. Und? Hat es funktioniert? Bei mir auch nicht.
Ich verrate dir etwas: Um glücklich zu sein, musst du weder erfolgreich, noch beliebt, noch schön sein. Um glücklich zu sein, musst du nur eins sein: du selbst. Das Buch, das du in den Händen hältst, möchte dich ein Jahr deines Lebens auf deinem Weg begleiten zu mehr Gesundheit, zu mehr Zufriedenheit und zu ganz viel mehr Lieblingskörper. Denn dein Körper, den du so manches Mal schon gern eingetauscht hättest, ist so einzigartig und so liebenswert, dass man ihn nur liebhaben kann. Alles, was du jetzt noch tun musst, ist das zu erkennen. Also was sagst du? Legen wir los?

Beinhaltet:
- monatlich einen Textimpuls u.a. zu Themen wie Körperliebe, Selbstbewusstsein und Glück
- 52 Wochenaufgaben
- 12 Monatsaufgaben
- 52 Wocheninspirationen
- 15 Mandala- und Zen Doodle-Vorlagen zum Ausmalen
- Kalenderblätter für 52 Wochen
Kera Deiss

Kera Deiss

Kera Deiss (ehemalig Kera Rachel Cook) arbeitet seit ihrem Masterabschluss in Literatur- und Kulturtheorie neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit als Referentin an Schulen sowie in der Erwachsenenbildung. Auf Grundlage ihrer erfolgreich überwundenen Essstörung und ihrer Erfahrungen als Model hält sie Vorträge zu Themen wie Essstörungen, Schönheitswahn und der medialen Übersexualisierung der Frau.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.