Das FFP Fußball Konzept

Das FFP Fußball Konzept

Der einfache Weg aus dem Stillstand

Theo Gitzen

ePUB

6,5 MB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783750458321

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 23.01.2020

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
7,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Das FFP Fußball Konzept
oder Der einfache Weg aus dem Stillstand

Immer mehr Vereine stehen vor dem finanziellen und sportlichen AUS. Sponsoren bleiben weg, Spieler wandern ab und gute und motivierte Trainer sind kaum noch zu finden.
Mannschaften werden aufgelöst, der Spielbetrieb eingestellt.

Mit dem Fußball Konzept gibt es jetzt eine praktische Darstellung, die allen Spielern, Trainern, Vereinen und auch Verbänden aufzeigen soll, wie der neue Weg zu mehr sportlichen Erfolg und sorgenfreiem Wohlstand aussehen kann.

Dass es dazu allerdings eines rigorosen Umdenkens, vom einfachen Papa-Trainer einer Jugendmannschaft, über die Vereinsführung, bis hin zu regionalen und auch bundesweiten Sportverbänden bedarf, liegt auf der Hand. Denn,
Wer zu spät kommt, den straft das Leben!
Ein -WEITER SO- bedeutet Stillstand und
Wer nicht mit der Zeit geht, der muss mit der Zeit gehen!

Was übrigens 274 Vereinsauflösungen und über 5.500 Mannschaftsabmeldungen in 2018 belegen. Quelle: DFB
Theo Gitzen

Theo Gitzen

Der Autor

Theo Gitzen, geboren 1956 in der Eifel, begann schon früh in der Kindheit mit der Optimierung von Gegenständen und Abläufen.
Während seine Freunde in Kettcars das Dorf hinunterfuhren, baute er sich seine Seifenkisten selbst. Waren sie am Anfang noch langsamer als die gekauften Kettcars, so optimierte er seine Fahrzeuge so lange, bis sie schneller waren als die seiner Freunde. Das zog sich durch sein ganzes, späteres Leben. So wechselte er 1983, als Chemielaborant von der Grundlagenforschung in die Verfahrensoptimierung. Es folgten viele, längere Auslandsaufenthalte und weitere Berufsbilder. Ob als Gerber, Reiseverkehrskaufmann, Reiseveranstalter, Unternehmensberater, Erfinder oder Betreiber einer Internetplattform, überall lernte er neue Dinge kennen.
Seine größte Fähigkeit jedoch ist die Gabe, Dinge und Verfahren, die völlig unterschiedlich sind, miteinander zu verknüpfen. So wie es die Japaner schon 1986 taten, indem sie Studenten in alle Welt schickten um die Wünsche und Gewohnheiten der jeweiligen Bevölkerung kennenzulernen um dann, im Gegensatz zur deutschen Industrie, Produkte zu schaffen, die der Markt fordert und nicht die sie gerne dort verkaufen würden. Und genau deshalb möchte er aufzeigen, dass Leistungsdiagnostik im Amateur- und Jugendfußball kaum Anwendung findet, es jedoch zwingend notwendig wäre diese zu praktizieren.
Mit dem FFP-Konzept zeigt er auf, dass mit ein wenig Mut zur Veränderung, aus Stillstand und Rückschritt, gleich Erfolg und Gewinn entstehen kann.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.