Matilda - Das Weib des Satans & Bruder Benedictus und das Mädchen

Matilda - Das Weib des Satans & Bruder Benedictus und das Mädchen

Zwei Thriller aus dem Mittelalter

M.G. Scultetus , Helmut Schareika (Hrsg.)

ePUB

422,2 KB

DRM: Wasserzeichen

ISBN-13: 9783744881173

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 04.08.2017

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
6,49 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der Kenner des Genres wird gewiss erraten, dass es sich bei den vorliegenden Erzählungen um je ein Remake eines Gruselklassikers handelt, nämlich des berühmten "The Monk" von M.G. Lewis sowie des weitgehend unbekannten "The Monk and the Hangmans Doughter" von Ambrose Bierce, also um durchaus verwandte Themen; der erstere der beiden gilt als Höhepunkt der gothic novel:
Die sogenannte "gotische Flamme" (gothic flame) loderte einst hell über England und über England hinaus; das große Gemeinsame war und ist das Unheimliche, das Übernatürliche; Gespenster und Geister der Hölle treten leibhaftig auf, als ob das ihre wahre Natur wäre; es geht allenthalben nicht mit natürlichen Dingen zu und ist überhaupt nicht erforderlich, logische Gründe für das Übernatürliche vorzubringen.
M.G. Scultetus

M.G. Scultetus

Meginhardus-Guilelmus Scultetus (latinisiertes Pseudonym für: Meinhard-Wilhelm Schulz) ist von Fach promovierter Latinist und Historiker und wirkt als Romanautor, Erzähler und Übersetzer. Seine sonstigen Romane und Erzählungen schöpfen einerseits aus seinem fachhistorischen Wissen (Zeitfelder: römische Antike und Mittelalter), andererseits aus seiner Neigung zu spannenden Grusel- oder Horrorthemen, auch aus der englischen Literatur (von daher auch »Gruselschulz« genannt).

Helmut Schareika

Helmut Schareika (Hrsg.)

Helmut Schareika, fachlich Literatur- und Sprachwissenschaftler sowie Historiker, ist als Herausgeber, Übersetzer und Autor tätig. Er entwickelte Unterrichts- und Lehrwerke, als Übersetzer und Bearbeiter legte er zahlreiche literarische sowie Sachbuch- und Lehrwerksübersetzungen vor. Er übersetzt aus dem Ital., Franz., Engl., Neugriech. In verschiedenen eigenen Veröffentlichungen waren Schwerpunkte bisher kulturhistorische und linguistische Werke zu antiken Themen sowie zu aktuellen Themen des heutigen Griechenlands.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.