Medius

Medius

Zum Vergessen gezwungen

Simone Decker

Band 1 von 1 in dieser Reihe

Paperback

316 Seiten

ISBN-13: 9783751903349

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 10.06.2020

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
10,99 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Xea wird in die Zeit nach der weltweiten Massenvernichtung, ausgelöst durch die untätige Politik, die nichts gegen den Klimawandel unternommen hat, hinein geboren. Seitdem findet jedes Jahr an Neujahr der Wechsel statt, wo alle aus der Mittelschicht stammenden Kinder ab neun Jahren den leiblichen Eltern weggenommen und jährlich an eine neue Pflegefamilie weitergereicht werden, bis zur Volljährigkeit. Xea kann sich im Gegensatz zu ihren Mitbürgern mit diesem System einfach nicht abfinden und stößt auf einen geheimen Bund, dem auch der gut aussehende Trajan angehört und der sich, auf Grund einer furchtbaren Entdeckung, zum Ziel gesetzt hat, den Wechsel zu stoppen. Als sich auch Xea dem Bund anschließt, gerät sie in ein wahres Gefühlschaos mit dem arroganten Trajan, der der Oberschicht angehört und sie abwechselnd mit Verachtung und Respekt behandelt, und mit Ronos, der ebenso wie Xea den Medius angehört und sie vergöttert. Als dann Xea einen waghalsigen Auftrag ausführen muss, verstrickt sie sich in Schwierigkeiten, die sie so niemals vorhersehen hätte können...
Simone Decker

Simone Decker

Simone Decker ist 39 Jahre alt und betreibt mit ihrem Mann und drei Kindern einen landwirtschaftlichen Milchviehbetrieb im schönen Bayerischen Wald. Neben der Arbeit auf dem Hof, hat sie als Ausgleich das Bücherschreiben für sich entdeckt.

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.