Mein Schulbuch der Philosophie KARL JASPERS
Neu

Mein Schulbuch der Philosophie KARL JASPERS

JASPERS ODER DAS FRUCHTBARE SCHEITERN?

Heinz Duthel

ePUB

441,3 KB

DRM: hartes DRM

ISBN-13: 9783752684759

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 13.01.2021

Sprache: Deutsch

Bewertung::
0%
4,99 €

inkl. MwSt.

sofort lieferbar als Download

Bitte beachten Sie, dass Sie dieses E-Book nicht auf einem Amazon Kindle lesen können, sondern ausschließlich auf Geräten mit einer Software, die epub-Dateien anzeigen kann. Mehr Informationen

Um dieses DRM-geschützte E-Book lesen zu können, müssen Sie eine Adobe ID besitzen und eine Lesesoftware verwenden, die Adobe DRM verarbeitet. Mehr Informationen

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Der philosophische Glaube ist der unerlässliche Ursprung allen echten Philosophierens. Mehr als dies aber meint Jaspers über Gott nicht aussagen zu können. Durch Nachdenken über Gott wird Gottes seien nur immer fragwürdiger. Dass Gott ist, ist genug.

Das wahre Wissen in diesem Felde ist darum ein Wissen, das nicht wissens. Philosophische Existenz erträgt es dem verborgenen Gotte nie direkt zu nane. Und doch kommt Jaspers auch zu metaphysischen Aussagen.


Wenn jemand, der nicht zu den engsten Vertrauten gehörte, bei Karl Jaspers zum Besuch vorgelassen wurde, dann empfing ihn dieser, hoch aufgerichtet in einem Sessel sitzend, vergleichbar einem Fürsten, der sich von seinem Thron herab huldvoll dem Untertan zuneigt.

In dieser Haltung belehrte er sein Gegenüber über Gott, den Menschen und die Welt. Das geschah ein wenig herablassend, nicht ohne Güte, aber doch in einer merklichen Distanz.
Heinz Duthel

Heinz Duthel

Heinz Duthel, MPh. www.lesen.one - www.duthel.info

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.