Mikalojus Konstantinas Ciurlionis

Mikalojus Konstantinas Ciurlionis

Zu Leben und Werk eines litauischen Komponisten und Malers

Jolanta Hauser

Paperback

104 Seiten

ISBN-13: 9783838650876

Verlag: Diplom.de

Erscheinungsdatum: 19.04.2016

Sprache: Deutsch

Farbe: Nein

Bewertung::
0%
58,00 €

inkl. MwSt. / portofrei

sofort verfügbar

Ihr eigenes Buch!

Werden Sie Autor mit BoD und bringen Sie Ihr Buch und E-Book in den Buchhandel.

Mehr erfahren
Inhaltsangabe:Einleitung:
Es gibt Menschen, Künstler, ohne deren Schaffen die Musik und Malerei der Nation nicht vorstellbar ist. Mikalojus Konstantinas Ciurlionis – eine der rätselhaftesten und interessantesten litauischen Persönlichkeiten an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert. Diesen in Österreich wenig bekannten Komponisten und Maler möchte ich mit meiner Arbeit vorstellen, sowie die Geschichte des Landes kurz näher bringen. Da ich das Ciurlionis – Kunstgymnasium besucht habe und dadurch „mit ihm“ groß geworden bin, kann man sagen, dass nicht ich auf die Idee kam die Diplomarbeit über ihn zu schreiben, sondern die Idee zu mir gekommen ist. Der Gedanke, dass Literatur in deutscher Sprache über Ciurlionis fast nicht zu finden ist, gab dieser Idee noch mehr Sinn.
Ich möchte in meiner Arbeit den Reichtum und die Vielfalt seines Schaffens beleuchten, des Schaffens, das als unschätzbares Kulturdenkmal der ganzen litauischen Kunstgeschichte gilt. Das Schaffen – der Vorstellungskosmos – das für den so kurz lebenden Künstler die Antwort auf das ewige „Warum“ ist.


Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis:
Vorwort
Zur Geschichte Litauens1
Mikalojus Konstantinus CiurlionisSein Lebensweg7
Klaviermusik15
Mit dem Pinsel zur Weltschöpfung54
Der große Mythos eines kleinen Landes87
Literaturverzeichnis
Anhang
Jolanta Hauser

Jolanta Hauser

Es sind momentan noch keine Pressestimmen vorhanden.

Eigene Bewertung schreiben
Bitte melden Sie sich hier an, um eine Bewertung abzugeben.